AJ Fernandez Bellas Artes Robusto

Artikelnummer: 03326
    Bei den schönen Künsten aus dem Hause AJ Fernandez kann es sich nur um eine Umschreibung der hohen Kunst des Zigarrenfertigens handeln, von der man bei AJ Fernandez vom Samen bis zur Zigarre alle Handgriffe beherrscht. In den USA ist diese vergleichsweise milde, aber dafür hocharomatische Linie bereits eingeschlagen wie eine Bombe. Das Deckblatt, die Rojita, stammt aus der eigenen Zucht und verströmt ein unverwechselbares Zitrusaroma, das an frisches Orangeat erinnert.
    ab 11,70 €
    11,70 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • verfügbar
    • verfügbar
    AJ Fernandez Bellas Artes Robusto
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  
    ×
    11,70 € *
    11,70 € pro Stk
    AJ Fernandez Bellas Artes Robusto 20er-Kiste
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage  
    ×
    234,00 € 226,98 € *
    11,35 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur AJ Fernandez Bellas Artes Robusto

    Der neueste Streich aus dem Hause AJ Fernandez nennt sich Bellas Artes und macht seinem Namen dank der hohen Kunstfertigkeit auf allen Ebenen der Produktion alle Ehre. Vom Samen über die Pflanzen, bis hin zur virtuos gerollten Zigarre wird der gesamte Prozess von Abdel Fernandez und seinem Sohn höchstpersönlich gestaltet und kontrolliert, damit das Ergebnis weiterhin so überragend bleibt wie bisher. Die "Schönen Künste" werden in den Formaten Robusto, Double Robusto und Short Churchill erhältlich sein.

    Grundlage der einzigartigen Komposition sind Jalapa-, Estelí- und Condega Tabake in der Einlage, sowie nicaraguanische Tabake für Umblatt und Deckblatt. Das Ergebnis ist vielschichtig, ausbalanciert und unvergesslich wie es nur ein gelungenes Kunstwerk sein kann. Die Bellas Artes ist dabei leicht bis mittelkräftig und kann als fruchtig bezeichnet werden. Sowohl die Zigarrenkiste als auch die Banderole wirken sehr hochwertig und entsprechen ideal dem perfekt komponierten Inhalt.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Der Kaltgeruch der Bellas Artes von AJ Fernandez erinnert an Feingebäck und entfernt an Trockenobst. Das Deckblatt ist feingeadert und schimmert gold-braun. Die Zigarre gibt auf leichten Druck hin stark nach und macht dementsprechend einen leichten und luftigen, aber dennoch soliden Eindruck. Die box-pressed Robusto liegt gut in der Hand und erfüllt den Raum nach den ersten Zügen mit einem feinen und betörenden Duft. Das erste Drittel wird von cremigen Kaffeearomen dominiert und ist angenehm süß.

    Im zweiten Drittel machen sich feinwürzige Aromen von Zedernholz bemerkbar und verbinden sich aufs Harmonischste mit überraschenden Anklängen von Zitrusfrüchten und Orangeat. Auch das letzte Drittel bleibt überraschungsreich und unterhaltsam. Immer wieder wird der Smoke von erfrischenden und unerwarteten Elementen wie Minze akzentuiert.

    Zigarren-Fazit:

    Die Bellas Artes aus dem Hause AJ Fernandez bietet einen leichten bis mittelkräftigen Rauchgenuss mit vielen Überraschungen und Erfrischungen. Ihre leichte und luftige Art, sowie die fruchtigen Akzente machen sie zu einer wunderbaren Sommerzigarre. Die feine Süße und die hohe Komplexität der Bellas Artes lässt sich ideal mit einem feinen "Rhum agricole" zu einem überragenden Genuss kombinieren.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Kaffee und Kakao
    Rauchdauer:60 min
    Länge:13,97 cm
    Durchmesser:2,06 cm
    Einlage:Nicaragua, Brasilien, Honduras
    Umblatt:Nicaragua
    Deckblatt:Nicaragua
    Ursprungsland:Nicaragua
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Keine.
    Inverkehrbringer:Wolfertz GmbH, Mangenberger Str. 212, 42655 Solingen

    Bewertungen

    1 Bewertungen
    1 Bewertungen
    4 Sterne
    0 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 1
    Simply amazing

    I have tried many many cigars during my lifetime, but this one made post this review. It is simply amazing.

    30.10.2022
    Einträge insgesamt: 1