AVO - eine Zigarrenmarke mit...
  • AVO Zigarren

    AVO - eine Zigarrenmarke mit wohlklingendem Namen und einer spannenden Geschichte: Avo Uvezian, der Gründer der AVO Zigarren, ist ein Mann von Welt, ein begeisterter und sehr bekannter Musiker. Er vollzog eine Wandlung vom Komponisten zum Zigarrenliebhaber bis hin zum Zigarrenkompositeur!

    Avo Uvezian - Begründer einer Weltmarke - starb 2017 im Alter von 91 Jahren

    Wer aber ist Avo Uvezian? Sein Vater war Komponist und Dirigent eines Symphonieorchesters, seine Mutter eine begnadete Sängerin. Er selbst wurde 1926 als Sohn einer Beiruter Musikerfamilie armenischer Herkunft geboren. Er war begabt und der Traum des jungen Pianisten Avo war eine große Karriere als Musiker.

  • Als Teenager bereiste er mit seinem Jazz Trio "Lebanon Boys" den Nahen und Mittleren Osten. In New York studierte Avo schließlich an der berühmten "Julliard School of Music" klassisches Piano und Musikkomposition. Als in Jazz-Kreisen sehr bekannter Musiker ging er in den 80er Jahren nach Puerto Rico und eröffnete dort ein Restaurant und eine Pianobar. Auf der Insel ließ er sich bald seine eigenen AVO Zigarren rollen und verschenkte diese an seine Gäste. Interessanter Weise war es seine erst fünfjährige Tochter, die den entscheidenden Geschäftssinn bewies: Als einer von Avos Zuhörern ihn an der Pool-Bar um eine Zigarre bat, sagte sie: "Papa, wenn er noch eine will, lass sie ihn kaufen."

    AVO Heritage und Syncro Zigarren bringen frischen Wind in das Sortiment

    Es war eine Zeit lang still geworden um AVO Zigarren. Das mag am Alter des Herstellers gelegen haben, aber viel mehr noch am Vertrieb seiner hochwertigen Longfiller Zigarren. Der alte Mann war selbst in hohem Alter noch viel in Europa und den USA unterwegs, um seine dominikanischen Longfiller zu bewerben. Selbst am Klavier verzückte er seine Aficionados bis in die letzten Jahre seines Lebens.

    Noch vor seinem Tod im Jahr 2017 wurden von der Oettinger Davidoff Group zwei neue Serien eingefügt. AVO Heritage und Syncro Zigarren brachten damit frischen Wind in das Sortiment der AVO Zigarren. Mehr Kraft, teils edle Verpackungen (AVO Syncro) und neue Geschmackselemente kennzeichnen die Neuheiten. Mal sehen, wie es nach dem Tod des Musikers mit seiner Zigarrenmarke weitergeht...


    Prominente Hilfe bei der Zigarrenherstellung

    Für die Herstellung war zunächst der Meister-Zigarrenproduzenten Hendrik Kelner in der Dominikanischen Republik zuständig. Avo Uvezian ist seitdem Namensgeber der AVO
    Zigarren
    ? und hat seine Talente bis zur Perfektion entfaltet. Es ist seine Leidenschaft, die Avo antreibt, sowohl in der Musik als auch bei der Kreation von Zigarren nach perfekter Harmonie zu streben. "Success in perfect harmony" ? das ist auch sein Motto bei hochwertiger Tabakware - dominikanische Zigarren in perfekter Harmonie und höchster Qualität.
starkezigarren.de