Aging Room Bin No. 1 Major Aging Room Bin No. 1 Major Aging Room Bin No. 1 Major

Aging Room Bin No. 1 Major


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

10,50 €

10,50 € pro Stk

1-2 Werktage

20er

203,70 € 210.00 €

10,18 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Nicht verwundern: Die Major ist bei dieser Zigarrenserie kleiner als die Minor. Sehr ansprechend sind die mächtige Bauchbinde und die schönen Holzkisten. Was die Zigarre aus der Dominikanischen Republik wirklich kann, erfährt man in unserer Detailbeschreibung. Kaufen kann man sie hier online einzeln oder in 20er-Kisten. Natürlich kann man sie auch in unserem Ladengeschäft in Berlin abholen.

Einlage: Dominikanische Republik

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Habano Ecuador Blatt

Rauchdauer: 50 min

Länge: 13,34 cm

Durchmesser: 2,14 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Erde und Kaffee

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Große Bauchbinde zum Abziehen.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Aging Room Bin No. 1 Major

    Zwei Dinge haben uns bei der Aging Room Bin No. 1 Major irritiert: Die Major ist mit circa 13 cm Länge bei einem Durchmesser von etwa 2,1 cm kleiner als die Minor. Namentlich passt das eigentlich nicht. Zweitens: Die große Bauchbinde, die ausschließlich der Show dient, aber die Zigarre immerhin vor dem Anzünden zu einem Blickfang macht.

    Und wieder eine neue Aging Room Zigarre auf dem deutschen Markt. Wie soll das noch weitergehen? Was zeichnet diesen handgefertigten Longfiller aus? Gerollt wird die Tabakware in der Tabacalera La Palma unter der Aufsicht des berühmten Master Blenders Jochi Blanco. Man hat hier auf alte Tabake gesetzt, die aus den Erntejahren 1999 und 2001 stammen. Die Pflanzen wachsen im legendären Anbaugebiet des Cibao-Tals in der Dominikanischen Republik.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Vor dem Anbrennen der Zigarre sollte man erst einmal die große Bauchbinde abziehen. Darunter verbirgt sich eine zweite. "Aging Room Bin No. 1" steht darauf geschrieben. Nun, die ersten Züge sind mittelkräftig einzustufen mit einer erdig-ledrigen Note. Im ersten Drittel schwingt noch etwas Nussiges mit, ansonsten passiert hier nicht mehr viel.

    Bei der Aufmachung der Zigarren erwarten wir im zweiten Drittel eine deutliche Leistungssteigerung was die Komplexität angeht. Doch weit gefehlt: Ab der Mitte nimmt die Intensität der Aromen leicht zu. An der Aromatik hat sich nichts geändert. Bis zum Ende passiert aromatisch auch nichts mehr.

    Zigarren-Fazit:

    Eher unspektakulärer Start. Die Aging Room Bin No. 1 Major hat sich uns gegenüber geschmacklich sehr gleichmäßig gezeigt. Die Optik verspricht deutlich mehr.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de