Alec Bradley American Sungrown Torpedo

Artikelnummer: 03084

Kategorie: Torpedo Zigarren

Die Alec Bradley American Sungrown Torpedo ist eine Puro aus Nicaragua. Von ausgewogen Charakter und mittelkräftig im Geschmack bietet dieses Format die für Nicaragua typischen Noten von Kakao und Leder - der perfekte Begleiter zu einem guten Rum.
Beschreibung anzeigen 
ab 6,50 €
6,50 € pro 1 Stk

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 6,50 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Alec Bradley American Sungrown Torpedo
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
6,50 €*
6,50 € pro Stk
Alec Bradley American Sungrown Torpedo 20er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
126,10 €*
6,30 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Alec Bradley American Sungrown Torpedo

Genau wie bei den Zigarren der American Classic-Serie handelt es sich auch bei den Alec Bradley American Sungrown um nicaraguanische Puros, bei denen Einlage (Esteli and Condega), Umblatt (Jalapa) und Deckblatt aus dem zentralamerikanischen Land stammen. Der Unterschied liegt also in dem Deckblatt, was in diesem Falle ein wunderbares Habano-Blatt (Sun grown) ist. Hergestellt wird die Zigarre in der Plasencia Cigars Manufaktur in Esteli, Nicaragua.

Der Sungrown-Wrapper hat mit seiner scholadenbraunen Farbe (typisch für die Jalapa Region) eine sehr edle Erscheinung. Die Zigarre ist hervorragend verarbeitet, sehr fest und ölig. Die Alec Bradley American Sungrown Torpedo riecht, wie man es von einer nicaraguanischen Zigarre erwarten kann: Gewürze, Kakao, Leder, Zedernholz und süße Rosinenaromen.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Im ersten Drittel sehr cremig, Kakao-, Leder und Holznoten, etwas süßer Zimt. Kaum Schärfe. Im zweiten Drittel dann kommt etwas Pfeffer ins Spiel und die Zigarre beginnt ihre volle Komplexität zu zeigen. Rosinensüße und Kakao und ein Hauch Kaffee. Holzige und ledrige Noten setzen einen interessanten Akzent dagegen. Auch eine leichte Zitrusnote macht sich bemerkbar. Nachdem die Komplexität bei ungefähr der Hälfte der Zigarre ihren Höhepunkt erreicht hat, verändert sich im letzten Drittel nicht mehr viel, nur etwas kräftiger im Geschmack wird es.

Über den Verlauf der Rauchdauer entwickeln sich zahlreiche Geschmacknuancen, einen ausgeprägte Cremigkeit und die Kakaonoten bilden dabei die Konstanten. Der Geschmack ist mittelkräftig mit sehr gutem Zug. Der Abbrand ist regelmäßig und clean.

Zigarren-Fazit:

Die Alec Bradley American Sungrown Torpedo ist eine komplexe und sorgfältig ausbalancierte Zigarre, die von Anfang bis zum Ende eine große Bandbreite von Aromen bietet. Eine uneingeschränkte Kaufempfehlung, denn der Preis ist wirklich fair.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Nicaragua
Umblatt:
Nicaragua
Deckblatt:
Nicaragua
Rauchdauer:
60 min
Länge:
15,56 cm
Durchmesser:
2,06 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Pfeffer und Erde
Ursprungsland:
Honduras
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Puro.
Inverkehrbringer:
Wolfertz GmbH, Mangenberger Str. 212, 42655 Solingen
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: