Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan

Artikelnummer: 01865

Kategorie: Alec Bradley Black Market

Das Bild dieser Zigarre aus Honduras hat keinen Farbfehler! Tatsächlich handelt es sich bei der Alec Bradley Filthy Hooligan Shamrock 2020 der Black Market Serie um einen Longfiller mit 3-farbigem Deckblatt. Ein Teil ist grün: Dazu wurde durch einen besonderen Eingriff während der Blatttrocknung Chlorophyll in den Blättern eingeschlossen, das für das Grün einer Pflanze verantwortlich ist. Hier kann man die ausgefallene Zigarre einzeln online kaufen.
Beschreibung anzeigen 
ab 10,60 €
10,60 € pro 1 Stk

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 10,60 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
10,60 €*
10,60 € pro Stk
Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan 10er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
102,82 €*
10,28 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Alec Bradley Black Market Filthy Hooligan Shamrock 2020

Im Jahr 2013 kam diese besondere Zigarre aus Honduras zum ersten Mal auf den deutschen Markt. 2014 gab es deutschlandweit circa 200 Kisten davon. Der Longfiller mit dem 3-farbigem Deckblatt ist passend in einer 10er-Black Market Holzkiste abgepackt, die für die Filthy Hooligan in einem neutralen grau gestrichen wurde. Die Zigarrenrarität weist einen Durchmesser von 1,98cm (Ringmaß 50) bei einer Länge von 15,2cm auf.

Auffallend sind das grün, hell und dunkle Deckblatt. Die grüne Farbe kommt während der Trocknungszeit der Tabakblätter zustande. Während diese Blätter im Schuppen hängen, schließt man alle Türen und Fenster und erhöht dadurch die Temperatur. Dieser Vorgang führt dazu, dass Chlorophyll im Blatt eingeschlossen wird. Der Trocknungsprozess muss dabei gut überwacht werden, denn es besteht die Gefahr, dass der gesamte Schuppen abbrennt.

Im Video: Die Filthy Hooligan 2015


Vom Anzünden bis zum Ablegen

Einmal aus der schönen Schatzkiste entnommen, staunt man zunächst über die ungewöhnliche Farbe der Alec Bradley Filthy Hooligan. Das dreifarbige Deckblatt ist glatt und feinadrig und erleichtert einen sehr guten Abbrand. Die ersten Züge sind auffallend anders. Grasige Noten kennzeichnen diese Zigarre. Man schmeckt aber auch die typischen Black Market Aromen wie Kaffee und Schokolade.

Zigarren-Fazit:

Wer noch nie eine teils grüne Zigarre geraucht hat, der sollte sich die Filthy Hooligan unbedingt besorgen. Interessant ist nicht nur das Aussehen, sondern auch der florale Geschmack. Perfekt auch als besonderes Zigarren Geschenk! Der Preis ist mehr als okay.
Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Honduras und Panama
Umblatt:
Indonesien
Deckblatt:
Nicaragua
Rauchdauer:
60 min
Länge:
15,24 cm
Durchmesser:
1,98 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Kaffee und Erde
Ursprungsland:
Honduras
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Dreifarbiges Deckblatt.
Inverkehrbringer:
Wolfertz GmbH, Mangenberger Str. 212, 42655 Solingen
Bewertungen

 5  Bewertungen

3 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 5
5 von 5
Genial

Ich habe eine Kiste dieser tollen Zigarre gekauft und bin sehr begeistert von Geschmack, Verarbeitung, Aussehen, Brandverhalten und was vllt nicht ausschlaggebend ist aber erwähnt werden sollte- der Verpackung.

.
31.03.2017
4 von 5
Der Hingucker

Hallo,
bei uns in der Firma dieChefzigarreund besonders gut für Leute,die mal optisch auf den Putz hauen wollen!Das grüne Deckblatt gibt der Zigarre eine interessanteGrasigkeitund ein wechselndes Aroma.Leider verletzt das Deckblatt oft beim cutten,tut dem Geschmack aber keinen Abbruch.Sehr voller Rauch,klassisch grasige/Lederaromen mit einer leichten herben Süße,gute Rauchdauer und Abbrand.Sollte langsam geraucht werden.
Wird auf Feiern immer wieder für wesentlich teurer gehalten und ist ein super Geschenk.
4,5 Sterne. :-)

.
06.04.2017
5 von 5
Lieblingszigarre

Diese Zigarre ist ein echter Hingucker . Sie ist sehr cremig und ich empfinde sie als süßlich . Ich war am Anfang sehr skeptisch wegen der Beschreibung, Aromen etc. aber ich habe sie mir dennoch gekauft und wurde eines Besseren belehrt! Es lohnt sich auf jeden Fall diese Zigarre mal zu testen . Sie wird euch definitiv überzeugen .

.
30.04.2018
5 von 5
Sehr lecker und sieht ganz nebenbei auch noch sehr cool aus!

Ich habe mir die Zigarre eigentlich in erster Linie aus Neugier gekauft. Auf dem ersten Blick fand ich sie sogar etwas kitschig. Gesagt, gekauft… ich muss echt sagen, dass die Zigarre mich absolut positiv überrascht hat. Vom anzünden bis zum Ende hat mir die Zigarre gefallen und immer wieder überrascht. Cremig, etwas zitro, etwas Gras, manchmal etwas süßlich manchmal wieder erdig. Wirklich rundum eine geniale Zigarre. Ich habe mir mittlerweile eine Kiste gekauft und ich erfreue mich jedes Mal wieder an dieser Zigarre. Die „Filthy Hooligan“ gehört mittlerweile zum engeren Kreis meiner Lieblingszigarren. Die Zigarre bekommt von mir eine absolute Kaufempfehlung.

.
04.06.2020
2 von 5
Schaut gut aus mehr aber nicht.

Für Anfänger nicht geeignet. Schmeckt bis zur Hälfte nur nach Pfeffer und is scharf . Danach wird sie milder . Aber ein wirklicher Genuss ist diese zigarre nicht . Hoffe das sie im humidor mit der Zeit besser wird.

.
04.09.2020