Unsere Alec Bradley Black Market ist...
  • Alec Bradley Black Market

    Unsere Alec Bradley Black Market ist eine Zigarrenlinie aus Honduras, die man seit Mitte 2012 in Deutschland kaufen kann und für viel Furore sorgte. Auffallend sind die Kisten, die einer Schatzkiste sehr ähnlich sehen. Aber auch die Tabakware mit ihrer leichten Süße und ihren Schokoladen- und Röstnoten ist den Kauf wert. Neben den außergewöhnlichen Verpackungseinheiten für handgemachte Zigarren fallen auch die Banderolen auf: Sie bedecken die gesamte untere Hälfte der Zigarre. Gefertigt werden Alec Bradley Black Market Zigarren ganz von Hand in Danli, Honduras.

  • Alec Bradley Black Market Zigarren überzeugen optisch und geschmacklich

    Bei der Black Market handelt es sich um einen Blend aus Tabaken, die aus vier verschiedenen Ländern stammen. Die Einlage besteht aus Panama- und Hondurasblättern. Eingebunden ist die Einlage in ein Sumatra Umblatt und ein dunkelbraunes, ölig glänzendes Deckblatt aus Nicaragua. Insbesondere die Einlage aus Panama gibt der relativ neuen Zigarrenkreation eine wunderschöne, versteckte Süße. Honduranische Zigarren aus dem Hause Alec Bradley gibt es neben den Serien aus Nicaragua bei uns im Onlineshop zu kaufen. Tolle Zigarren zu einem vernünftigen Preis!

    Die Zigarrenlinie im Videodetail

    Alec Bradley Black Market Zigarren im Video von StarkeZigarren.de

    US-Magazin kürt die Marke dreimal in Folge zu den Top 25 Zigarren der Welt

    Das bekannteste Zigarrenjournal der Welt, der Cigar Aficionado, kürte die Marke dreimal in Folge zu den Top 25 Zigarren der Welt. Eine Zigarre der Prensado Serie wurde 2012 sogar zur besten Zigarre überhaupt gewählt. Bei den Black Market Zigarren offenbaren sich von Beginn an eigenständige Aromen, die vor allem an Kaffee und Erde erinnern. Der Tabak schmeckt unglaublich ausgewogen. Kein Wunder also, dass die Linie in Deutschland schon so viele Anhänger gefunden hat.
starkezigarren.de