Arturo Fuente Chateau Fuente

Arturo Fuente Château Fuente Zigarren weisen einen vollen dominikanischen Körper (Einlage und Umblatt werden auf der Karibikinsel gezogen) auf. Die Torcedores verarbeiten nur die besten Blätter von ausgesuchten Jahrgangstabaken. Château Fuente Zigarren werden natürlich per Hand gefertigt und stellen eine kleine Handwerkskunst dar. In den USA sagte man in den 1990er-Jahren, dass es keinen Grund dafür gibt, weshalb diese Zigarren nicht die meistverkaufte Tabakware ist, sondern die noch bekannteren Macanudos. Das hat sich in den letzten Jahren geändert.

Château Fuente Zigarren - edelste dominikanische Tabakware

Man muss die Arturo Fuente Chateau Fuente Zigarren wohl selbst einmal probieren und vergleichen, um dann urteilen zu können: "Man fühlt die Hingabe des Herstellers bei jedem Zug an der Zigarre. Keine andere Zigarre zünde ich mir täglich lieber an als diese aromatischen Arturo Fuente Zigarren."

Anders als bei den drei weiteren Linien von Arturo Fuente, trägt diese Linie ein Connecticut Shade Deckblatt. Einlage und Umblatt sind dominikanischer Herkunft. Der Geschmack dieser Serie ist mit süß-würzige Aromen und einem cremigen Rauch versehen. Die Tabakware ist für den absoluten Connoisseur gemacht und trotzdem für den Zigarrenneuling geeignet - eine Ausnahmeerscheinung unter den Dominikanern. Besonders ist auch, wie sich der Rauch der Zigarren anfühlt. Dieser schmeckt nämlich besonders weich.