Ashton Aged Maduro No. 10 Ashton Aged Maduro No. 10 Ashton Aged Maduro No. 10

Ashton Aged Maduro No. 10


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

8,20 €

8,20 € pro Stk

1-2 Werktage

25er

198,85 € 205.00 €

7,95 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Ashton Aged Maduro No. 10 Zigarren tragen ein hochwertiges, tief-schwarzes Maduro Deckblatt (Connecticut Broadleaf). Diese Robusto überzeugt mit ihrem süßlichen Rauch und den feinen Geschmacksnuancen von Nuss und Pfeffer. Dazu mischen sich waldige Aromen. Hier kann der Aficionado den Longfiller einzeln online bestellen oder sich gleich eine ganze Kiste kaufen. Länge: 12,5 cm Durchmesser: 1,98 cm

Einlage: Dominikanische Republik

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Connecticut Broadleaf

Rauchdauer: 45 min

Länge: 12,5 cm

Durchmesser: 1,98 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Gras und Wald

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Sehr dunkles Maduro-Deckblatt.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Ashton Aged Maduro No. 10

    Darf es Maduro-Genuss der Extraklasse von einer der global beliebtesten Zigarrenmarken sein? Wer hier mit Ja geantwortet hat, für den ist die No. 10 aus der Serie Maduro Aged von Ashton genau das Richtige. Als Deckblatt wird bei der Aged-Maduro-Linie von Ashton ein erlesenes Connecticut Broadleaf verwendet. Einmal geerntet und für gut genug befunden, wird das Deckblatt einer langsamen, extra lange währenden, natürlichen Fermentierung unterzogen. Die viele Geduld lohnt sich, denn dadurch entwickelt das Connecticut Broadleaf einen reichhaltigen Geschmack und eine unaufdringliche Süße.

    Was die No. 10 an sich anbelangt, handelt es sich um eine rundum gelungene Robusto mit 50er-Ringmaß und 12,5 cm Länge. Die von Hand gefertigte Zigarre beinhaltet in der Einlage gereiften dominikanischen Tabak von den betriebseigenen Plantagen von Chateau de la Fuente. Mit dem wirklich ausgesprochen dunklen Deckblatt zieht die No. 10 (Robusto) viel Aufmerksamkeit auf sich. Die weiße Bauchbinde kontrastiert herrlich mit dem Connecticut Broadleaf, das sich wie erwartet ölig anfühlt.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Der natürlich süße Longfiller hat eine scharf pfeffrig angehauchte Würze von mittlerer Stärke zu bieten. Mit Holz, Röstaromen, Kaffee und einer für die Marke typischen Nussigkeit wird das Raucherlebnis komplett. Man kann sich circa 50 Minuten von der Robusto verführen lassen.

    Zigarren-Fazit

    Man sollte der Ashton Aged Maduro No. 10 eine Chance geben, wenn man mit Maduro-Genuss schon Erfahrungen gesammelt hat und sich mit halben Sachen nicht zufrieden geben will. Die Robusto wird formatbedingt von vielen als erste Anlaufstelle angesehen, um die Premium-Serie von Ashton kennenzulernen.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de