Ashton VSG Sorcerer Ashton VSG Sorcerer Ashton VSG Sorcerer

Ashton VSG Sorcerer


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

10,10 €

10,10 € pro Stk

1-2 Werktage

24er

235,13 € 242.40 €

9,80 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Unsere Ashton VSG Sorcerer stellt das größte Format der Ashton Virgin Sun Grown Serie dar. Das hervorragende Ecuador Deckblatt wird auf dem Privatgrund der Familie Oliva in Ecuador gepflanzt. Die kräftige Tabakware zeigt sich am Gaumen reich von Aromen, komplex und kräftig. Verpackt ist die beeindruckende Ashton VSG Sorcerer in der ergiebigen 24er-Kiste.

Einlage: Dominikanische Republik

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Ecuador

Rauchdauer: 80 min

Länge: 17,5 cm

Durchmesser: 1,67 cm

Stärke: kräftig

Aromen: Kaffee und Schokolade

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Einzigartiges, exklusives Deckblatt.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Ashton VSG Sorcerer

    "Sonne für den Gaumen" - das bietet die dominikanische Ashton Virgin Sun Grown Linie dem Zigarrengenießer. Für die handgerollten Longfiller werden nur die obersten Blätter der Tabakpflanzen geernet, die am meisten Sonneneinstrahlung abbekommen haben. Außerdem müssen alle Tabake vier bis fünf Jahre lang reifen, bevor sie für die exklusive Ashton VSG Serie verarbeitet werden. Dies führt zu einer komplexen Aromenvielfalt die seinesgleichen sucht.

    Unsere Ashton VSG Sorcerer im Churchill-Format sind kräftige Zigarren mit einem eleganten, dunklen und öligen Deckblatt aus Ecuador und einer dominikanischen Einlage und Umblatt.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Beim Genuss der kompakten Ashton VSG Sorcerer zeigt sich zu Beginn viel Pfeffer, der sich mit einer pfirsichartigen Süße und Kakao verbindet. Im ersten Drittel geschieht viel in der Aromenwelt: Das Pfeffrige tritt in den Hintergrund und Kakao übernimmt die Führung. Das Rauchverhalten ist sehr gut, der Abbrand ist gerade und die Asche fällt erst spät ab. Zum Ende des ersten Drittels schmeckt man Noten von Pfeffer und Vanille, die sich mit Kakaoaromen vereinen.

    Das zweite Drittel startet kräftiger und der Pfeffer tritt wieder in den Vordergrund. Im letzten Drittel entwickeln sich die Aromen noch einmal weiter: Holz und ein wenig Leder kommen hinzu und Nuancen von Marzipan setzen dem Genuss noch eins drauf.

    Zigarren-Fazit:

    Die Ashton VSG Sorcerer im Churchill-Format sind bestens ausbalancierte Zigarren mit genau dem richtigen Verhältnis von Kraft und Charakter.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de