Ashton Virgin Sun Grown

Wenn man kräftige und mitreißende Aromen mit einem komplexen Abgang liebt, dann sollte man als Aficiondo einmal auf die Ashton Virgin Sun Grown Zigarren zurückgreifen. Die Virgin Sun Grown (VSG) weist eine Tabakmischung auf, die Carlos Fuente Junior exklusiv für die dominikanische Marke Ashton herstellt.
12 Artikel

  

Edel gereifte Tabake werden bei der VSG verarbeitet

Dabei finden vier bis fünf Jahre gereifte dominikanische Tabakblätter Verwendung, die nur von den feinsten und ertragreichsten Tabakpflanzen entnommen werden. Der individuelle Geschmack der VSG kommt jedoch nicht nur von ihren Einlagetabaken, sondern auch von seinem Deckblatt, das auf Privatgrund der Familie Oliva in Ecuador gepflanzt wird. Diese Blätter werden hier exklusiv für die Ashton VSG gezogen und verleihen den Zigarren einen ganz besonderen und persönlichen Touch.

Die Region macht den Unterschied

Diese Blätter vom oberen Teil der Pflanze reifen relativ langsam, was an einer Eigenart der Region liegt. Die leichte Wolkendecke am Himmel filtert ein Teil der Sonnenstrahlen, die für die Reifegeschwindigkeit der Tabakpflanzen mitverantwortlich ist. Es ist unter anderem dieses Deckblatt, das die Ashton Virgin Sun Grown Zigarren weltweit zu einer der am stärksten nachgefragten Zigarrenlinien machte. Ashton Zigarren wie die VSG erfreuen langjährige Aficionados genauso wie Einsteiger in die Zigarrenwelt.