Asylum Hercule Asylum Hercule Asylum Hercule

Asylum Hercule


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

9,30 €

9,30 € pro Stk

1-2 Werktage

20er

180,42 € 186.00 €

9,02 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Wer die Zigarre aus Nicaragua das erste Mal in den Händen hält, der weiß warum das Format "Herkules" heißt. Der voluminöse Körper der Asylum Hercule Zigarren verspricht einen komplexen und vollmundigen Rauchgenuss bei relativ niedrigem Preis. Man sollte sich für den mittelamerikanischen Puro 2 Stunden Zeit nehmen.

Einlage: Nicaragua

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Piloto Cubano Nicaragua 

Rauchdauer: 120 min

Länge: 17,78 cm

Durchmesser: 2,78 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kaffee und Erde

Ursprungsland: Honduras

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Puro.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Asylum Hercule

    Diese gigantische Zigarren ist derzeit der Renner in den USA. Ein 70er-Ringmaß bei einer Länge von 17,8 cm macht diesen Longfiller zu einer echten Monsterzigarre. Der Initiator nennt sich Christian Eiroa, der durch die Marke Camacho international bekannt wurde. Während Camacho aus Honduras stammt, wird die Eiroa Asylum 13 Hercule in Nicaragua gefertigt. Alle Tabak stammen ebenfalls aus Nicaragua.

    Asylum 13 Zigarren sind somit wahre nicaraguanische Puros. Bei der Einlagemischung und beim Umblatt handelt es sich um eine lebhafte Kombination aus Tabaken mit kubanischem Saatgut. Die Tabakpflanzen gedeihen auf schwarzen vulkanischen Böden. Das dunkle nicaraguanische Habano Deckblatt verdelt diesen recht günstigen Longfiller.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Bei unserer Eiroa Asylum 13 Hercule muss man sich auf einen langen, mittelkräftigen Smoke einstellen. Nach dem Anzünden darf man sich auf vollmundige Aromen freuen, die an Erde , Kakao, Espresso-Bohnen, schwarzem Tabak und sanfte Gewürze erinnern. Dazu mischt sich schnell eine süße Note. Das Zugverhalten ist gut, auf den Abbrand sollte man von Beginn an etwas Acht geben.

    Ab der Mitte nehmen die Kakaoaromen zu und können intensiver wirken. Etwas Zitrus kann sich zu den vordergründigen Noten mischen. Später werden die Geschmackseindrücke erdiger und die Asylum 13 Hercule entwickelt sich reichhaltig und mit schöner Komplexität. Phasenweise wirkt der Puro aus Nicaragua angenehm cremig mit Aromen, die an Butter und Toast erinnern.

    Zigarren-Fazit:

    Unsere extrem voluminöse Asylum Hercule verspricht einen Rauchgenuss der besonderen Art. Dieser Puro eignet sich als Zigarrengeschenk aber auch als Zigarre für besondere Anlässe. Schön ist der niedrige Preis.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de