Bolivar Coronas Juniors Bolivar Coronas Juniors Bolivar Coronas Juniors

Bolivar Coronas Juniors


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

6,90 €

6,90 € pro Stk

1-2 Werktage

25er

167,33 € 172.50 €

6,69 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die günstigen und aromatisch starken Bolivar Corona Junior Zigarren eignen sich für Liebhaber von kraftvollen Kleinformaten aus Kuba. Wer es etwas ausgewogener im Geschmack mag, der sollte zu H. Upmann oder Montecristo greifen.

Einlage: Kuba

Umblatt: Kuba

Deckblatt: Kuba

Rauchdauer: 35 min

Länge: 10,7 cm

Durchmesser: 1,7 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Holz und Leder

Ursprungsland: Kuba

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung: 5

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Tolle kleine Zigarre , 28.12.2017

angenehm mild


Mehr Infos zur Bolivar Coronas Juniors

Das Kleinformat der Simón Bolívar Coronas Juniors ist leicht mit der etwas größeren Petit Corona zu verwechseln. Die Juniors sind allerdings noch graziler. Ein typisches Merkmal ist zudem die leicht boxpressed wirkende Form der kubanischen Zigarre ? übrigens nicht ungewöhnlich bei kleineren Havannas.

Hergestellt wird die Havanna aus rein kubanischen Tabaken des weltberühmten Anbaugebiets Vuelta Abajo. Sie misst etwas mehr als 10 cm in der Länge bei einem Durchmesser 1,6 cm, was einem Ringmaß von 42 entspricht. Sie ist fest gerollt und macht mit dem Porträt des Unabhängigkeitskämpfers Simón Bolívar auf der Banderole einen nostalgisch anmutenden Eindruck.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Die ersten Züge sind kraftvoll und gleichzeitig voller Komplexität mit Aromen, die an Kaffeeröstung, etwas Leder und auch Nuss erinnern. Erde schwingt ebenfalls mit. Vollaromatisch geht es weiter, wobei sich Ledernoten in den Vordergrund spielen. Zieht man häufig an dem Kleinformat, so erkennt man auch Pfeffernoten und die Tabake zeigen, was in ihnen steckt!

Am Ende des ersten Drittels angelangt, überwiegen nun Lederaromen in Verbindung mit Holznoten. Es bleibt ein leicht bitterer Nachgeschmack, der aber nicht unangenehm ist. Die kubanische Zigarre ist nun als mittelkräftig einzustufen. Bis zum Ende kommen phasenweise wieder Kaffeenoten und auch Kakaoaromen zum Vorschein. Je nach Zugverhalten beschäftigt man sich 30 bis 40 Minuten mit der Corona Junior.

Zigarren-Fazit

Simón Bolívar Coronas Juniors Zigarren eignen sich gut für Kenner kraftvollerer Havannas. Besonders wenn man nicht viel Zeit hat und ein passendes Begleitgetränk (süßer Rum) bereit steht, kann die kleine Havanna viel Spaß bringen. Manko können Zugverhalten und Abbrand sein.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

starkezigarren.de