• Bossner Rolando

    Charakteristisch für die Bossner Rolando Zigarren ist das dunkle, glatt- glänzend-ölige Maduro Broadleaf Deckblatt. Die übrige Tabakware riecht im Wesentlich nach erdigen und holzigen Aromen. Geschmacklich hingegen dominieren würzige Aromen und Holznoten. Im Übrigen ist der Rauch harmonisch ausbalanciert mit salzigen Nuancen.

    Während des weiteren Rauchgenusses treten feinste Röstaromen begleitet von einer weichen Würze und Schärfe auf. Sowohl das Zug- als auch Brandverhalten der Rolando ist sehr gut.

  • Double Corona, Robusto und Torpedo als Rolando-Version

    Die Bossner Rolando Zigarrenlinie besteht aus drei Formaten, Double Corona, Robusto und Torpedo. Verpackt sind diese Zigarren in vier unterschiedlichen Einheiten von einer Dreißiger-Kiste bis hin zum Tubo. Der ideale Zeitpunkt für den Genuss einer Rolando ist die Zeit nach dem Abendessen. Kombiniert mit einem abgelagerten Rum, gereiften Cognac oder Whisky entfalten diese Bossners ihr volles Aroma.
starkezigarren.de