Brazil Truellerie After Dinner Brazil Truellerie After Dinner Brazil Truellerie After Dinner

Brazil Truellerie After Dinner


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

2,00 €

2,00 € pro Stk

1-2 Werktage

25er

50,00 €

2,00 € pro Stk

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Von Schuster hergestellt, präsentieren sich diese Short/Medium-Filler erstaunlich komplex. Es wurde bewusst auch bittere Indonesientabake verzichtet, um die Vitola, dem Namen entsprechend, perfekt als ausklang eines guten Essens zu gestalten. Vor allem die Brasiltabake bringen nussig-ledrige Aromen, die allerdings schnell beginnen schärfer zu werden.

Einlage: Brasilien, Cuba

Umblatt: Brasilien

Deckblatt: Brasilien

Rauchdauer: 65 min

Länge: 15,7 cm

Durchmesser: 1,75 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen:

Ursprungsland: Brasilien

Herstellungsart: Maschinell gefertigte Shortfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung: 5

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Beste Wahl , 13.11.2015

aus der Trüllerie! Guter aromatischer Zug! Dieses Format ist wirklich gut zum Relaxen nach einer guten Mahlzeit. Ich schätze besonders die gleichbleibende Qualität, deshalb im Humidor aufbewahren!


Mehr Infos zur Brazil Trüllerie After Dinner

Diese Short/Medium - Filler Zigarren mit dem außergewöhnlichen Namen Brazil Trüllerie After Dinner werden in Bünde bei Bielefeld hergestellt. Der deutsche Hersteller, die August Schuster Zigarrenmanufaktur hat sich auf Zeiten besonnen, in denen die alten Traditionen der großen Zeit feinster Brasilzigarren in Deutschland groß geschrieben wurden.

Das Ergebnis ist eine Tabakkomposition, die bis in die 20iger Jahre des letzten Jahrhunderts für erstklassige Brasilzigarren üblich war. Daran knüpft auch das lange schlanke Format der After Dinner an. Man verzichtet bei dem Blend bewusst auf Tabake aus Indonesien, die immer eine leichte Bitternote mit sich bringen, die unterschiedlich stark ausfällt und laut dem Hersteller so beschaffen ist, dass sie Appetit macht. Bei Zigarren verhält es sich somit wie bei Kaffee, Schokolade, Bier, manchen Weinen oder Tee.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Das lange schlanke Format der Brazil Trüllerie After Dinner zeigt sich von Beginn mit einem recht leichten Zug mit Aromen von Bitterschokolade, Leder, Kakao und Zedernholz. Das erste Drittel des Short/Mediumfillers kennzeichnet sich durch leicht bittere Schoko- und Kakaoaromen, die in milder bis mittelkräftiger Form auftreten.

Die Zigarre brennt recht schnell aber sauber ab. Nach jedem Abaschen wirkt die After Dinner bitterer. Da das Format mit einem Ringmaß von nur 44 recht dünn ist, fällt die Asche schnell ab und die Bitternoten sind somit dominanter als beispielsweise bei der Fernando. Ab dem letzten Drittel werden die Bitteraromen kraftvoller und die feinen Nuancen gehen leider unter. Wenn die Zigarre unangenehm wird, legt man sie am besten ab.

Zigarren-Fazit:

Bei der Brazil Trüllerie After Dinner handelt es sich um deutsche Brasilzigarren. Der Name mag irritierend sein, obwohl brasilianische Tabake zum Einsatz kommen. Es geht dabei jedoch mehr um einen alten Zigarrenstil, der hier wiederbelebt wurde.

Kunden kauften dazu folgende Produkte