Brick House Robusto Maduro

Artikelnummer: 02010
    Die Brick House Robusto Maduro galt innerhalb der Zigarrenwelt lange Zeit als eine der genialsten Neuentwicklungen. So war sie denn wohl auch mit Recht für den Cigar Aficionado eine der 25 besten Zigarren im Jahr 2010. Das Magazin verlieh dem dunklen Longfiller 92 von 100 möglichen Punkten. Geschmacklich wusste die Brick House Maduro Rousto durch eine Kombination von Kakao, Erde und Röstkaffe zu überzeugen, die sich mit der Rauchzeit intensivierte und verfeinerte. Doch das ist lange her. StarkeZigarren hat die Zigarre beim letzten Test im Jahr 2023 leider nicht mehr begeistern können.
    Mittelkräftig
    Stärke
    40-60 Min.
    Rauchdauer
    Kaffee
    Schokolade
    Pfeffer
    Aromen
    Trocken
    Cremigkeit
    ab 6,40 €
    6,40 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • verfügbar
    Brick House Robusto Maduro
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  
    Stk:
    ×
    6,40 € *
    6,40 € pro Stk
    Brick House Robusto Maduro 25er-Kiste
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  
    Stk:
    ×
    160,00 € 155,20 € *
    6,21 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur Brick House Robusto Maduro

    Der Name Brick House geht zurück auf eine Tradition, als sich die Firmengründer in einem Backsteinhaus trafen um dort Zigarren zu rauchen. Daraus entstand die Marke Brick House, die neben dem bekannten Riesenformat Mighty Mighty auch eine handlichere Zigarre im Robusto-Format anbietet. Die Maduro Version ist, wie man unschwer erahnen kann, komplexer und würziger. Es handelt sich um einen Nicaragua Puro mit einem Maduro Deckblatt.

    Die Brick House Robusto Maduro kommt mit einem 54er-Ringmaß und 12,7 Zentimetern Länge durchaus als Zigarre im Erwachsenenformat daher, und so sorgt sie denn auch für eine Stunde intensiven Rauchgenusses. Wer es langsamer angeht, hat sogar noch länger seine Freude an dieser Zigarre, die für das Fachblatt Cigar Aficionado zu den 25 besten des Jahres 2010 gehörte.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Die Brick House Maduro Robusto legt einen intensiven und pfeffrigen Start hin. Die Pfeffernoten lassen zum Glück bald nach und der Smoke wird milder und angenehmer. So offenbaren sich im ersten Drittel Aromen wie Bitterschokolade, Erde, Kaffee vermischt mit einem Hauch Pfeffer. Der Rauch fühlt sich im Mund dabei eher trocken als cremig an. Beim Abbrand muss man immer wieder nachhelfen, denn das dicke Maduro Deckblatt ist etwas zickig.

    Im zweiten Drittel passiert nicht viel Neues. Dunkle Röstaromen, Spuren von Toast und vor allem viel Bitterschokolade machen die Brick House Maduro Robusto nun aus. Bis zum Schluss passiert nichts Aufregendes mehr. Nach genau 60 Minuten Rauchdauer ist man am Ende angelangt.

    Zigarren-Fazit:

    Brick House Maduro Robusto mögen vor vielen Jahren tolle Bewertungen erhalten haben. StarkeZigarren hat der neueste Test der dunklen Maduro Zigarre im September 2023 nicht überzeugt. Der Rauch war bitter, pfeffrig, von Cremigkeit keine Spur und insgesamt recht eintönig.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Schokolade, Kaffee und Pfeffer
    Rauchdauer:40-60 Minuten
    Länge:12,7 cm
    Durchmesser:2,14 cm
    Ringmaß:54
    Einlage:Nicaragua
    Umblatt:Nicaragua
    Deckblatt:Nicaragua
    Ursprungsland:Nicaragua
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Puro.
    Inverkehrbringer:Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde

    Bewertungen

    3 Bewertungen
    2 Bewertungen
    4 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 3
    guter Smoke...massiger Geschmack

    ...auch hervorragend zu einem alten Rum

    30.08.2018
    Für den Preis ok

    Die Robusto Maduro leidet an den gleichen Schwächen wie ihr hellerer Bruder: Brand- und Zugverhalten waren nicht optimal und die Aromen konnten nicht wirklich überzeugen. Für den Preis aber in Ordnung.

    28.02.2019
    Sehr gutes Preisleistungsverhältnis

    Hier gab es nichts zu bemängeln und für den Preis muss man die einfach mal ausprobieren.

    Ich habe schon schlechtere Zigarren geraucht die doppelt so teuer waren.

    17.08.2022
    Einträge insgesamt: 3