Camacho Connecticut Corona

Artikelnummer: 02780

Kategorie: Alle Zigarren

Neben der Robusto das beliebteste Format dieser hellen Serie aus dem honduranischen Haus. Eine tolle Kistenoptik verspricht hier einen außergewöhnlichen Rauchgenuss.
Beschreibung anzeigen 
ab 6,20 €
6,20 € pro 1 Stk

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 6,20 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

momentan nicht verfügbar
Camacho Connecticut Corona
momentan nicht verfügbar
6,20 €*
6,20 € pro Stk
Camacho Connecticut Corona 20er-Kiste
momentan nicht verfügbar
120,28 €*
6,01 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Camacho Connecticut Corona

Das Connecticut Shade Deckblatt aus dem zweitkleinsten Bundesstaat der USA gilt als das bekannteste Deckblatt der Welt. Heute setzten die meisten Zigarrenhersteller der Karibik und Mittelamerikas jedoch auf eine Variante: Sie greifen auf das Saatgut aus den USA zurück, pflanzen dieses in Ecuador ein und ernten dort Blätter derselben Qualität zu deutlich niedrigeren Preisen.

Genau das macht auch Christian Eiroa bei seinen 2014 neu aufgelegten Zigarren dieser Serie. Diese gilt als die Mildeste, ist aber als mittelkräftig einzustufen. Echt milde Tabakware gibt es bei der Marke aus Honduras derzeit nicht. Überhaupt orientiert man sich was den Geschmack, das Kistendesign und die Bauchbinden angeht sehr stark am US-amerikanischen Markt.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Auffallend: Die Banderole der Camacho Connecticut Corona bedeckt ein Drittel des Deckblatts der Zigarre. "Infamous since 1962" und der Skorpion fallen sofort ins Auge. Man möchte die schöne Tabakware kaum anzünden. Egal, die ersten Züge an der Corona fallen mild aus, obwohl die Kraft schnell zulegt. Holz und Leder sind die Aromen des ersten Drittels.

Im zweiten Drittel vermischen sich Noten von Holz, Kakao mit einem Geschmack, der uns an Holzkohle erinnert. Besonders im Nachgeschmack tritt dieser sehr konstant auf. Es gibt angenehmere Geschmackseindrücke! Vor dem letzten Drittel muss die überdimensionierte Banderole abgenommen werden, ein Akt, der nicht unbedingt lohnt, denn allzu viel passiert geschmacklich bis zum Finale nicht mehr.

Zigarren-Fazit:

Wunderschöne Hochglanz-Kisten originell und edel designte Bauchbinden und der Skorpion als neues Markenzeichen führen zu einem hohen Erwartungswert was den Smoke an sich angeht. Bei den Tabaken scheint man allerdings gespart zu haben, denn weder Ausgewogenheit noch Komplexität sind bei der Camacho Connecticut Corona auszumachen. Schade.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Dominikanische Republik, Honduras
Umblatt:
Honduras
Deckblatt:
Ecuador Connecticut Shade
Rauchdauer:
45 min
Länge:
13,97 cm
Durchmesser:
1,75 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Holz
Ursprungsland:
Dominikanische Republik / Honduras
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Edle Verpackung und riesige Bauchbinde.
Inverkehrbringer:
Davidoff of Geneva Germany GmbH, Wendenstr. 377, 20537 Hamburg
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar