Camacho Connecticut Robusto

Artikelnummer: 02779

Kategorie: Alle Zigarren

Der Klassiker der neu aufgelegten Marke Camacho aus Honduras. Wer hier allerdings einen milden Rauchgenuss erwartet, wird ab dem zweiten Drittel eines Besseren belehrt.
Beschreibung anzeigen 
ab 7,65 €
7,65 € pro 1 Stk

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 7,65 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Camacho Connecticut Robusto
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
7,65 €*
7,65 € pro Stk
Camacho Connecticut Robusto 20er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
148,41 €*
7,42 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Camacho Connecticut Robusto

Wer die schöne Camacho Connecticut Robusto in der Hand hält, der freut sich mit Sicherheit auf einen Großartigen Rauchgenuss. Die schöne Kiste und die gigantische Banderole suggerieren dies auf jeden Fall. Was aber kann die 2014 neu lancierte Tabakware von Christian Eiroa wirklich. Alles Marketing oder was?

Zunächst einmal zum Tabakblend: Der Longfiller wird vorwiegend aus honduranischen Blättern gerollt. Schließlich stammt die Marke auch aus diesem mittelamerikanischen Land. Dazu mischt man in der Einlage dominikanische Tabake. Veredelt wird die Connecticut-Serie – wie soll es anders sein – mit einem im Schatten gezogenem Connecticut-Deckblatt. Allerdings aus Ecuador und nicht aus den USA.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Die (neue) Camacho Connecticut Robusto beginnt recht mild, wird aber bald mittelkräftig mit sehr weichen Holzaromen zu denen sich eine leicht bittere Ledernote gesellt. Der Zug ist sehr leicht, so dass sich sehr viel Rauch bildet. Das 1. Drittel ist insgesamt sehr fein mit Zitrusnuancen. Bald setzt sich eine milde Kakaonote durch mit dem Nachgeschmack von verbrannter Holzkohle. Nun schmeckt die Zigarre eher gleichmäßig.

Beim Übergang in das 2. Drittel wandeln sich die Aromen von Kakao hin zu verbranntem Holz. Der Nachhall erinnert nach wie vor an Holzkohle. Schon bald muss die mächtige Bauchbinde abgenommen werden: Man hält ein Riesenstück Papier mit einem großen Skorpion auf der Rückseite in der Hand. Geschmacklich passiert hier ansonsten nicht mehr viel. Im letzten Drittel kommen Röstaromen hinzu, später Pfeffer. Die Aromen sind mittlerweile alle trocken, die anfängliche Weichheit ist verschwunden.

Zigarren-Fazit:

Leider müssen wir sagen: Tolle Optik aber geschmacklich steckt wenig dahinter. Ab dem zweiten Drittel schmeckt die Camacho Connecticut Robusto alles andere als vielschichtig oder fein.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Dominikanische Republik, Honduras
Umblatt:
Honduras
Deckblatt:
Ecuador Connecticut Shade
Rauchdauer:
45 min
Länge:
12,70 cm
Durchmesser:
1,98 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Holz
Ursprungsland:
Dominikanische Republik / Honduras
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Edle Verpackung und riesige Bauchbinde.
Inverkehrbringer:
Davidoff of Geneva Germany GmbH, Wendenstr. 377, 20537 Hamburg
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: