Camacho Nicaragua

Wer bei den Camacho Nicaragua Zigarren einen nicaraguanischen Puro (100% Tabak aus Nicaragua) erwartet, wird enttäuscht. Was der Name der jungen Serie andeutet, trifft hier nicht zu. Die wichtigsten Bestandteile kommen aus Ecuador (Deckblatt) und Honduras (Umblatt). Nicaraguanischer Tabak wird ausschließlich in der Einlage eingesetzt. Dabei offenbart der Tabak eine gute Portion Kraft, die die Longfiller letztendlich kennzeichnet. Insgesamt sind die Camacho Nicaragua Zigarren von Intensität und Komplexität geprägt. Das Finale der drei Formate ist sehr stark und auch vorher ist die Kraft nicht zu verachten. Somit richtet sich die im Spätsommer 2020 erschienene Serie ganz klar an erfahrene Zigarrenraucher.
 

Zigarren