Carrillo New Wave Connecticut Brillantes

Artikelnummer: 02784

Kategorie: Carrillo New Wave Connecticut

Diese Zigarre mit dem langen Namen offenbart sich nach dem Anzünden extrem abwechslungsreich mit gar exotischen Aromen und phasenweise einer feinen Cremigkeit. Seit der InterTabac 2018 kann man die feine Zigarre wieder kaufen. Die Robusto heißt nun Carrillo New Wave Connecticut Brillantes.
Beschreibung anzeigen 
ab 7,20 €
7,20 € pro 1 Stk

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 7,20 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Carrillo New Wave Connecticut Brillantes
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
6,80 €*
6,80 € pro Stk
Carrillo New Wave Connecticut Brillantes 20er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
131,92 €*
6,60 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur E. P. Carrillo New Wave Connecticut Brillantes (Robusto)

So viele Bausteine im Namen in einer dominikanischen Zigarre. Wer soll da noch durchblicken? Es ist David, gerade angereist aus Miami in den USA, der uns und den Teilnehmern eines Zigarrentastings in unserem Ladengeschäft in Berlin jedes Detail zu dieser Zigarre erläutert. Was bedeutet das "Reserva" haben wir David gefragt? Seine Antwort:

Wohl typisch amerikanisch: "Das hört sich gut an, Bedeutung hat das bei uns keine." Aha, vielen Dank! Danach erklärte er der Gruppe die harten Fakten zur 2015er-Neuheit Carrillo Connecticut Reserva Robusto: Veredelt mit einem ecuadorianischen Connecticut Shade Deckblatt sorgt eine Einlagemischung aus Nicaragua und der Dom. Rep. für eine großartige Komplexität. Der Höhepunkt soll das Broadleaf Umblatt darstellen, das neu ist bei Ernesto Perez Carrillo.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Der Start ist vielschichtig und geschmacklich schwer zu beschreiben: Röstaromen sind dabei sowie ein Hauch von Walnuss. Weitere Geschmackseindrücke offenbaren sich anfangs in mittelkräftiger Form. Bald wird das Aromengewirr eindeutiger. Holz, etwas Cremiges, ein bisschen Toastaromatik und ein Hauch von Zitrusfrüchten erfreuen den Genießer im weiteren Rauchverlauf des ersten Drittels.

Am Ende des ersten Drittel zeigt sich die E. P. Carrillo New Wave Connecticut Brillantes (Robusto) richtig komplex und gar einzigartig. Wir geben ihr nun ein bisschen Zeit und befinden uns bald im 2. Drittel. Exotisch die Nuancen, die sich hier zu dem holzigen Grundton mischen: Rosinen, ein Hauch von Marzipan. Die New Wave Robusto ist nun annähernd mild geworden, was ihr sehr gut tut. Der Aschenstand kann tolle Längen erreichen.

Wenn es an der Zeit ist, die erste Bauchbinde abzunehmen, beginnt das letzte Drittel. Hier treten immer wieder exotische Noten auf, die in einer Zigarre eigentlich nichts zu suchen haben. Dazu gesellen sich nun Kaffee-artige Noten und Kakao. Die Intensität der Aromen ist nun als mittelkräftig einzustufen. Das Nikotin spürt man ebenfalls deutlicher. Die ausgefallenen Geschmackseindrücke bleiben bestehen. Was soll man von ihnen halten? Holz- und Kakaoaromen kehren ebenso zurück, wie eine sanfte Cremigkeit wenn man dem Longfiller Zeit zwischen den Zügen gibt. Es ist also auch im letzten Drittel nochmal richtig viel geboten.

Zigarren-Fazit:

91 Punkte in US-amerikanischen Ratings sind gut, aber die Zigarre hätte unserer Meinung nach sogar noch ein besseres Ergebnis verdient. Komplexität, Feinheit und Machart sind außerordentlich gut. Wir von StarkeZigarren sprechen für die E. P. Carrillo New Wave Connecticut Reserva Robusto eine klare Kaufempfehlung aus.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Nicaragua und Dominikanische Republik
Umblatt:
Broadleaf
Deckblatt:
Ecuador Connecticut Shade
Rauchdauer:
60 min
Länge:
12,7 cm
Durchmesser:
1,98 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Holz und Kakao
Ursprungsland:
Dominikanische Republik
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Keine.
Inverkehrbringer:
Kohlhase, Kopp & Co. GmbH & Co. KG, Hermann-Löns-Weg 36, 25462 Rellingen
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: