Casa de Torres Edicion Especial

Da Casa de Torres seit vielen Jahren die bestverkaufte Zigarre aus Nicaragua ist, hat der Zigarrenimporteur Ende 2007 die Casa de Torres Edition Especial vorgestellt. Von Zeit zu Zeit muss man eben ein gut gehendes Produkt durch Ergänzungen und Weiterentwicklungen im Sortiment neu beleben. Dabei umfasst die Sonderedition vier Formate: Die Churchill, die Corona, die wunderbare Perfecto und den Klassiker "Robusto". Casa de Torres Edition Especial Zigarren unterscheiden sich gänzlich von der Tabakware der Classic Linie.

Als Herausforderung in der Entwicklung der Sonderedition ergab sich, dass die bisherige Serie einen ziemlich leichten Geschmack aufwies und dennoch nicht einfach leicht und langweilig, sondern aromatisch und blumig ist. Eine leichte Zigarre mit Geschmack zu kreieren, ist schwierig.
Zigarren

Aromatisch-harmonischer Genuss bei der Casa de Torres Edition Especial

Die Edition Especial ist zwar der leichteren Geschmacksrichtung zuzurechnen, sie geht aber in eine andere Richtung, die wesentlich aromatischer und harmonischer geworden ist. Die Tabakmischung wurde nach eigenen Vorstellungen komponiert. Zum Glück hat die Familie Schuster aus Bünde seit über 100 Jahren mit Tabak aus aller Welt zu tun. Diese Erfahrung erlaubt es uns, immer wieder neue spannende Zigarren anbieten zu können. Eben genau das ist bei den Casa de Torres Edition Especial Zigarren der Fall...

Zigarren mit seltenem Tabak aus Costa Rica

Die Einlage der Longfiller besteht aus Tabakblättern, die aus Havannasaaten gezogen werden. Diese werden in drei verschiedenen Regionen um Esteli in Nicaragua angepflanzt. Das Umblatt ist ein feiner und leichter Tabak aus Costa Rica, den eine spezielle Cremigkeit, Süße und Frische im Geschmack auszeichnet. Das Deckblatt der Sonderedition kommt ebenfalls aus Havannasaaten, die in Nicaragua kultiviert werden, wobei daraus die speziell helleren Blattsortierungen verwendet werden.

Hohe Ratingergebnisse im European Cult Journal

Den Aficionado erwartet eine angenehme Aromafülle bei einem recht erdigen Charakter. Im Vergleich zur Classic Serie weist diese Casa de Torres Linie weniger Bitterstoffe auf und bleibt bis zum Rauchende sehr fein. Ein frischer Geschmack mit Zitrusaromen gepaart mit schönen Holzaromen ergeben ein reichhaltiges Geschmackserlebnis. Tastings belegen die Feinheit der Sonderedition: So hat man im European Cult Journal höchste Bewertungen bekommen. Dort wurden die drei Formate, Corona, Robusto und Churchill sehr positiv beschrieben.

Casa de Torres Edition Especial Zigarren online kaufen

Kaufen kann man Casa de Torres Zigarren der Linie Edition Especial übrigens in Zedernkisten à 20 Stück, die eine wertige Lackierung tragen. Die sauber gearbeiteten Kistchen gewährleisten eine einfache Handhabung und durch das Zedernholz bietet man der Zigarre im Inneren eine bestmögliche Reifelagerung. Die Kleinverkaufspreise der Casa de Torres Edition Especial bewegen sich im Rahmen und sind dem guten Preis-Leistungsverhältnis der normalen Casa de Torres entsprechend.