Casa de Torres Torpedo Casa de Torres Torpedo Casa de Torres Torpedo

Casa de Torres Torpedo


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

5,50 €

5,50 € pro Stk

1-2 Werktage

25er

133,37 € 137.50 €

5,33 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Bei unserer Casa de Torres Torpedo handelt es sich um eine voluminöse Zigarre, die in einer schönen 25er-Kiste verpackt ist. Diese Longfiller werden nach erfolgreichen Rezepturen zusammengestellt und ihre Tabakblätter aus den besten Erntejahren vorgelagert. Diese klassischen nicaraguanischen Premium Zigarren der Casa de Torres Longfiller Linie hat Zigarren Schuster (Bünde) im Jahre 1998 mit Geschäftspartnern in Nicaragua in der vorliegenden Version entwickeln können.

Einlage: Nicaragua Piloto Cubano

Umblatt: Nicaragua Criollo

Deckblatt: Connecticut

Rauchdauer: 70 min

Länge: 15,8 cm

Durchmesser: 2,1 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kakao

Ursprungsland: Nicaragua

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Casa de Torres Torpedo

    Spitze Formate mag nicht jeder Aficionado, sie dürfen aber bei großen Marken niemals fehlen. Die Casa de Torres Torpedo bringt zudem alles mit, was eine gute Zigarre kennzeichnet. Hinzu kommt, dass die Gleichmäßigkeit des Produktes gewährleistet wird, denn hierfür steht ein deutscher Produzent ein, der die Produktion nach Nicaragua ausgelagert hat. Man wird diesen Longfiller daher nur in Deutschland kaufen können.

    Es ist nicht ohne Grund, dass Casa de Torres Zigarren in Tastings immer wieder tolle Platzierungen erreichten und damit den Beweis größter Kontinuität antreten konnten. Sie ist heute in Deutschland eine gut verkaufte Zigarre aus Nicaragua und hat sich einen großen Kreis von Kennern und Genießern erschlossen.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Das spitze Zigarrenformat unserer Casa de Torres Torpedo präsentiert sich vom ersten Zug an sehr fein, ausgewogen und weich am Gaumen. Die Aromen treten in milder bis mittelkräftiger Form auf. Typische Aromen im ersten Drittel sind Holz, Leder, Nuss und Kakao. Kakaonoten setzen sich nach einigen Zügen als dominantes Aroma durch.

    Das Schöne an dem Smoke sind die Weichheit und die Ausgewogenheit der milder bis mittelkräftigen Geschmackseindrücke. Besonders bei größerem Aschenstand wirkt die Torpedo sehr sanft, ohne dabei langweilig zu erscheinen. Im letzten Drittel können sich leichte Bitternoten zum Aromenspektrum mischen. Fein karamellig Nuancen machen dies aber wieder wett. Zug- und Abbrandverhalten sind ausgezeichnet. Die Rauchdauer lag bei uns bei etwas mehr als einer Stunde.

    Zigarren-Fazit:

    Bei der Casa de Torres Torpedo handelt es sich um eine Figurado - ein Format, das hinten spitz zuläuft und daher nicht jedermanns Sache ist. Die Zigarre ist jedoch grundsolide und dürfte Einsteigern wie Kennern schmecken. Es lohnt sich, diesen Longfiller wieder neu für sich zu entdecken!

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de