Casa de Torres Zigarren gibt es...
  • Casa de Torres Zigarren

    Casa de Torres Zigarren gibt es mittlerweile in drei unterschiedlichen Linien. Der Klassiker mit den meisten Formaten ist die Casa de Torres Classic Linie. Daneben kann der Aficionado auf die Casa de Torres Edition Especial und auf eine kleine Auswahl an Maduro Varianten zurückgreifen. Limitadas legt der Hersteller auch jährlich auf. Alle drei Serien werden in einem kleinen Betrieb in Nicaragua speziell für Zigarren Schuster in Bünde / Deutschland gemacht.

    Kenner stellen fest, dass diese Premium Zigarren genau dort anknüpfen, wo die guten Produkte vor der "Revolution" in Nicaragua den legendären Ruf dieser Zigarren begründeten und damit weltweit große Beliebtheit auslösten.

  • Casa de Torres Classic und Edicion Especial Zigarren

    Nachdem die Casa de Torres Zigarren seit vielen Jahren zu den bestverkauften Zigarren aus Nicaragua zählen, stellte man Ende 2007 die Edicion Especial vor. Casa de Torres Edition Especial Zigarren sind anders als die der bisherigen Serie. Die Tabakware weist eine leichte Geschmackscharakteristik auf, ist aber dennoch nicht als "leicht" einzustufen. Die Longfiller sind vielmehr aromatisch und blumig?

    Casa de Torres Maduro

    Die Casa de Torres Maduro, eine Neuheit aus dem Jahr 2009 wurde anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Fa. August Schuster, als Jubiläumszigarre auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um ein Toro-Format, welches sich schön in die bisherige Serie einfügt. Die voluminöse Zigarre entwickelt ein einzigartiges Rauchvergnügen, mit einer tollen Süffigkeit und einer gewissen Süße, die recht angenehm zu rauchen und leicht in der geschmacklichen Textur ist. Natürlich hat die Casa de Torres Maduro 2009 einen ausgeprägten, für das Maduro Broadleaf sehr typischen, Geschmack. Die Toro wirkt voller als die anderen Formate.

    Günstige Zigarren aus Nicaragua

    Am bedeutendsten sind natürlich die Zigarren der Casa de Torres Classic Linie. Diese werden nach erfolgreichen Rezepturen zusammengestellt und ihre Tabake aus den besten Erntejahren vorgelagert. Diese klassischen nicaraguanischen Premium Zigarren hat Zigarren Schuster im Jahre 1998 mit Geschäftspartnern in Nicaragua zur Zufriedenheit aller in der vorliegenden Version entwickeln können. Auffallend ist der günstige Preis bei relativ hohem Produktniveau dieser Zigarren aus Nicaragua.
starkezigarren.de