Chinchalero Novillo Torpedo

Artikelnummer: 00442

Kategorie: Alle Zigarren

Die Chinchalero Novillo Torpedo ist wahrscheinlich die kürzeste und dickste Torpedo der Welt und bildet damit ein Format, das Aufsehen erregt - egal, wo man es genießt. Chinchalero Novillo Torpedo Zigarren tragen ein Ecuador Shade Deckblatt und sind klassischerweise in einer 20er-Zedernholzkiste zu kaufen. Länge: 10,1 cm Durchmesser: 2,50 cm
ab 3,30 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 3,30 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Chinchalero Novillo Torpedo
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
3,30 €*
3,30 € pro 0
Chinchalero Novillo Torpedo 20er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
64,02 €*
3,20 € pro 0 (− 3,0 %)
Merkmale
Einlage:
Nicaragua, Honduras
Umblatt:
Honduras
Deckblatt:
Ecuador Shade
Rauchdauer:
45 min
Länge:
10,2 cm
Durchmesser:
2,5 cm
Stärke:
Mild
Aromen:
Holz und Kakao
Ursprungsland:
Nicaragua
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Kurzes und dickes Format.
Inverkehrbringer:
Kohlhase, Kopp & Co. GmbH & Co. KG, Hermann-Löns-Weg 36, 25462 Rellingen
Bewertungen

 3  Bewertungen

5 Sterne
3 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
4 von 5
mehr als nur ein Gag

Erst dachte ich es ist den Gag wert aber Ich werde die Zigarre wider kaufen. Der Zug ist extrem gut man kann sehr klein abschneiden. Das aroma hat was und man muss aufgrund der kleinen größe nicht abaschen.. bleibt bis zum ende drann... 4 Sterne damit noch luft nach oben ist!

.
09.02.2018
2 von 5
Geschmacklich grauenhaft

Also zuerst das Gute, die Zigarre ging sehr einfach an und brannte bis zum Ende hervorragend. Ebenso hatte ich keine Probleme mit Querbrand oder sonstigem und der Aschestand war auch beeindruckend. Bis zum Ende der Zigarre musste ich sie weder neu anzünden, noch abaschen. Sie ist zudem sehr schön gerollt, lässt sich sauber anschneiden und sieht auf Grund ihres Formats und der türkisen Banderole sehr beeindruckend aus. Sie hat auch einen guten Durchzug und lässt sich abgesehen vom Geschmack angenehm rauchen. Das war dann aber auch eigentlich alles was gut an ihr ist, denn geschmacklich ist sie eher sehr ernüchternd, der Rauch ist kalt und fast schon im Geschmack wie eine Zigarette... Ich war mehr als nur enttäuscht und würde jedem der auf einen guten Geschmack hofft in dieser Preisklasse zu einer Alec Bradley easy five raten. Ich habe die Zigarre bis zum Ende geraucht in der Hoffnung, dass sie noch irgendwelche tollen Aromen entfaltet, aber nichts... geschmacklich einfach eine pure Enttäuschung.

.
26.03.2018
4 von 5
Feine Milde

Sehr schöne durch ihr Maß beeindruckende Zigarre. Einfach im Umgang. Milder, weicher Rauch. Toller Abbrand und gute Rauchentwicklung. Läßt sich 25 Minuten genießen. Geschmack läßt sich von jedem Raucher individuell interpretieren. Für mich hat sie einen unaufdringlichen feinen Duft und Geschmack. Im ersten Drittel mit schwarzem Pfeffer, danach schon fast parümierten Geschmack vielleicht nach Tropenholz. Für mich in jedem Fall ein perfektes Preis/Leistungsverhältnis. Wer mehr Erlebnis will muß sich deutlich höherpreisig orientieren. Kaufe ich direkt wieder.

.
22.09.2019