Churchill Zigarre

Churchill Zigarre online kaufen: Im Ladengeschäft mit Online Shop "StarkeZigarren" findest du Churchill Zigarren mit gutem Preis-Genuss-Verhältnis. Die Churchill Zigarre ist wohl das berühmteste Zigarrenformat der Welt. Sie ist benannt nach Sir Winston Churchill, dem englischen Premierminister aus der Zeit des zweiten Weltkrieges.

Der englische Premierminister und Schriftsteller genoss kein Format lieber als diese 17,8 cm lange Zigarre. Daher wurde sie nach ihm benannt. Für eine klassische Churchill Zigarre (17,8 cm Länge und 1,86 cm Durchmesser) benötigt der Aficionado etwa 1h 30 min Zeit.

Für wen eignen sich Churchill Zigarren?

Churchill Zigarren sind immer dann angebracht, wenn es etwas zu Feiern gibt. Es ist die Siegerzigarre schlechthin. Außerdem eignet sie sich, wenn man viel Zeit mitbringt, zum Beispiel im Urlaub. Da es sehr milde Churchills gibt, kann man sie zu besonderen Anlässen als Einsteiger wie als Aficionado rauchen. Eine klassische Anfängerzigarre ist die Churchill natürlich nicht.

Was ist beim Anschneiden einer Churchill zu beachten?

Die lange Vitola mit 48er-Ringmaß hat immer ein rundes Kopfende. Daher lassen sich die großen Zigarren mit Flachschneider, Rundbohrer und V-Cutter anschneiden. Zu beachten ist nur, dass man von der Kappe nicht zu viel abschneidet. Ansonsten kann sich das Deckblatt lösen und der Rauchgenuss nimmt ein Ende, bevor er angefangen hat. Bei einer Churchill ist das besonders schade.

Handelt es sich bei der Churchill um eine beliebte Zigarre?

Ja. Die Churchill Zigarre ist wohl das berühmteste Zigarrenformat der Welt. Das hat sie Sir Winston Churchill und der kubanischen Traditionsmarke Romeo y Julieta zu verdanken. Neben der Robusto, der Corona und der Toro zählt die Churchill zu den Klassikern schlechthin.

Zigarren
Was andere Kunden sagen