Vergleicht man die verschiedenen...
  • Cohiba Behike

    Vergleicht man die verschiedenen Marken der staatlichen kubanischen Vermarktungsgesellschaft stellt die Cohiba Serie den Gipfel der Markenpyramide von Habanos SA. Wahrscheinlich sind die Cohiba Zigarren die bekanntesten Zigarren der Welt. Man denke nur an die legendären Lanceros, die als die bevorzugten Zigarren Fidel Castros auch Nichtrauchern ein Begriff sind. Sämtliche Formate werden in der Fabirk El Laguito von Meistern ihres Fachs hergestellt.

  • Cohiba Behike Zigarren sind da!

    Die "neue" Luxuslinie der ohnehin exklusivsten Zigarrenmarke Kubas ist kräftig im Geschmack und richtet sich mit ihren Zigarren daher vor allem an Aficionados der kubanischen Zigarrenwelt sowie an erfahrene und anspruchsvolle Zigarrenraucher. Neben der Linea Clasica, der Línea 1492 und der Línea Maduro 5 bildet Cohiba Behike ab damit die vierte Serie innerhalb der kubanischen Spitzenmarke.

    Das Wort "Behike" ist ein alter Begriff der Tainos, der indianischen Ureinwohner Cubas. Als Behike bezeichnete man damals den Medizinmann und geistigen Führer des Stammes. So ähnlich kann man die Serie auch innerhalb des Sortiments von Cohiba sehen. Sowohl von der Qualität als auch der Verarbeitung kann dieser Luxuslinie niemand das Wasser reichen.

    Cohiba Behike - Luxuszigarren aus Kuba

    Selbstverständlich werden bei den Behike 52, 54 und 56 nur beste Tabake ausgewählter Plantagen der Regionen San Luis und San Juan y Martinez der berühmten Anbauregion Vuelta Abajo verarbeitet. Hier entsteht die Grundlage dieser besonderen Zigarren.

    Medio Tempo Tabak als exklusiver Geschmacksträger

    Herzstück dieser Premium Zigarren ist ein vierter Einlagetabak, welcher "Medio Tiempo" genannt wird. Diese Verwendung ist erstmalig in der Zigarrenwelt Kubas! Der Medio Tiempo bringt eine enorme Aromenvielfalt und ausgeprägte Stärke mit sich, die ihres gleichen sucht. Da nicht jede Tabakpflanze der Region diese Blätter ausbildet, ist die Produktion der Behike sehr begrenzt. Hergestellt werden die Longfiller in der berühmten Cohiba-Manufaktur "El Laguito", wobei man hier einer besonderen Gruppe der besten Torcedores eigens für die Fertigung der Línea Cohiba Behike Zigarren vertraut. Cohiba Zigarren wie diese, sind nicht umsonst sündhaft teuer!

    Sobald die edlen Longfiller fertig gestellt sind, werden sie in Kisten verpackt. Diese ganz besonderen Kisten sind schwarz und mit dem typischen Cohiba-Schachbrettmuster verziert. Geliefert wird dieses Prachtstück dann in einem schwarzen Samtbeutel. Hier wird Luxus wirklich zelebriert. In unserem Zigarren Shop oder in unserem Laden in Berlin. Hier finden Sie alle anderen Cohiba Zigarren.
starkezigarren.de