Cohiba Behike

Cohiba Behike ist eine Luxusmarke / -linie der kubanischen Zigarrenindustrie!
Sie hat einen kräftigen Geschmack und richtet sich vor allem an anspruchsvolle und erfahrene Zigarrenraucher. Neben den Serien Cohiba Línea Clássica, der Línea 1492 und der Línea Maduro 5 bildet die Cohiba Behike die vierte Serie innerhalb der Spitzenmarke Cohiba.

San Luis und San Juan y Martinez als Herkunft der Cohiba Longfiller

Die Verarbeitung der edelsten Tabake von ausgewählten Plantagen aus den Anbauregionen San Luis und San Juan y Martinez macht die Cohiba Behike besonders hochwertig. Durch die Verwendung eines vierten Einlagetabaks, dem Herzstück der Zigarre, wird die Cohiba Behike einzigartig. Dieser Tabak wird "Medio Tiempo" genannt und entfaltet eine starke Aromenvielfalt und bringt eine enorm ausgeprägte Stärke mit sich, welche ihresgleichen sucht. Da nicht jede Tabakpflanze diese Blätter bildet, ist die Herstellung der Cohiba sehr begrenzt.

Herstellung der Cohiba Behike Zigarren nur durch beste Trocedores

Die Longfiller werden in der berühmten Cohiba-Manufaktur "El Laguito" produziert. Eigens für diese Zigarre hat man eine besondere Gruppe der besten Trocedores mit der Herstellung betraut. Die Zigarre ist in den Ringmaßen 52, 54 und 56 erhältlich. Die Zigarrenvariante mit 56er Ringmaß wird zudem per Hand hergestellt und ist das neue Flaggschiff dieser Exklusivlinie. Eine weitere Besonderheit der "56er-Zigarre" besteht darin, dass sie zwei Hologramme in ihrem Ring besitzt. 
 
Aufgrund der limitierten Anzahl, sollte man sich vor der Bestellung durch Nachfrage versichern, ob die Ware lieferbar ist. Sofern vorrätig beträgt die Lieferzeit dann ca. 3-4 Tage. Verpackt ist die Cohiba Behike in einer hochwertig lackierten 10er-Kiste. Wenn Sie sich als Zigarrenkenner also mal etwas ganz besonderes gönnen möchte, dann sollten Sie sich dieses Genusserlebnis nicht entgehen lassen.