Cohiba Lanceros Cohiba Lanceros

Cohiba Lanceros


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

26,00 €

26,00 € pro Stk

Ausverkauft

25er

630,50 € 650.00 €

25,22 € pro Stk (-3.0%)

Ausverkauft

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Neben der Espléndidos gilt die Cohiba Lanceros als die Luxuszigarre der Línea Clásica von Cohiba. Hier kann man das gigantische Format einzeln kaufen. Die Rauchdauer der feinen Cohiba Lanceros beträgt knappe zwei Stunden.

Einlage: Kuba

Umblatt: Kuba

Deckblatt: Kuba

Rauchdauer: 60 min

Länge: 19,2 cm

Durchmesser: 1,51 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kakao

Ursprungsland: Kuba

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Gerhard Schröders Lieblingszigarre.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung: 5

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Entspannter Zigarrencollegium , 10.02.2017

Sehr schöne lang anhaltende Zigarre, die ich mit Freunden in einer geselligen Raucherunde geteilt habe. Angenehmer Duft, sehr gleichmässiges Abbrennen.
Vielen Dank
Armin Schönewolf


Benachrichtigen, wenn verfügbar

Benachrichtigung anfordern

* Pflichtfelder


Mehr Infos zur Cohiba Lanceros

Rekordverdächtiges ist man von der Firma Habanos aus Kuba ja gewöhnt. Mit Premium-Marken wie Partagas und Cohiba bestimmt man seit Jahren den Zigarrenmarkt und wurde mit Lob geradezu überhäuft ? und das, obwohl manche der Longfiller etwas zu viel Charakter, Anspruch und Kraft besitzen, um eine wirklich große Kundschaft anzusprechen. Nimmt man dann noch den ambitionierten Preis der Longfiller hinzu, ist verständlich, warum Cohiba als Luxusmarke für Kenner eingestuft wird.

Zu den beeindruckendsten Kreationen gehört die Lanceros, die mit ihrer beachtlichen Länge von 19,2 cm der Obergrenze von 20 cm sehr nahe kommt. Der Durchmesser von rund 1,5 cm wirkt dadurch noch schlanker und weckt im ersten Moment Zweifel, ob ein solches Format denn überhaupt gut abbrennt. Dank der Handwerkskunst der kubanischen Torcedores und dank des hochwertigen Kuba-Tabaks muss man sich darum zum Glück keine großen Sorgen machen. Das Rauchverhalten des Großformats mit Zöpfchen lässt nur vereinzelt etwas zu wünschen übrig.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Bei der Cohiba Lanceros lautet die Devise: anzünden und zurücklehnen. Obwohl es sich um ein wuchtiges Format handelt, ist die Zigarre mit Harmonie und Charme gesegnet. Sie schmeichelt dem Aficionado etwa zwei Stunden lang mit ihrer mittelkräftigen, schrittweise komplexer werdenden Würze. Noten von Vanille gesellen sich zu den holzigen und erdigen Grundtönen.

Die Lanceros lässt außerdem Raum für Nuancen wie Karamell und Erde. Bis ins letzte Drittel hinein gibt sich die gigantische Zigarre fast schon mild und herrlich weich. Im letzten Drittel beansprucht sie nochmals alle Aufmerksamkeit, indem sie kräftiger, würziger, ledriger und herber wird.

Zigarren-Fazit:

Mit dem extravaganten Lanceros-Format von Cohiba gönnt man sich angeblich Fidel Castros und Gerhard Schröders Lieblingszigarre. Das Rauchverhalten ist etwas gewöhnungsbedürftig und auch der hohe Preis schreckt ab ? dennoch sollten Kenner sich den Premium-Longfiller nicht entgehen lassen, denn man muss ihn als Havanna-Fan zumindest einmal geraucht haben.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

starkezigarren.de