Cohiba Siglo IV Cohiba Siglo IV Cohiba Siglo IV

Cohiba Siglo IV


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

21,00 €

21,00 € pro Stk

Ausverkauft

5er

101,85 € 105.00 €

20,37 € pro Stk (-3.0%)

Ausverkauft

25er

509,25 € 525.00 €

20,37 € pro Stk (-3.0%)

Ausverkauft

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die Cohiba Siglo IV Zigarren zählen zu den besten Havannas Kubas. Bei ihr handelt es sich um ein mittelgroßes Zigarrenformat, das komplex und sehr abwechslungsreich am Gaumen erscheint und eine unterschwellige Süße enthält. Aromen von Gewürzen wie Kümmel, Kakao, Pfeffer und Edelhölzern kann der Connaisseur bei dieser exklusiven Havanna erkennen. Das Finale ist erdig und kräftig.

Einlage: Kuba

Umblatt: Kuba

Deckblatt: Kuba

Rauchdauer: 55 min

Länge: 14,1 cm

Durchmesser: 1,80 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kakao

Ursprungsland: Kuba

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Benachrichtigen, wenn verfügbar

    Benachrichtigung anfordern

    * Pflichtfelder


    Mehr Infos zur Cohiba Siglo IV

    Was verbirgt sich hinter der Siglo IV von Cohiba? Auf der einen Seite hochwertiger Genuss. Auf der anderen Seite ein Stück kubanischer und internationaler Geschichte. Diese Zigarre aus der 1492-Serie verweist mit ihrem Namen nämlich auf das vierte Jahrhundert nach der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus. In dieser Zeit wollte man gute Zigarren im europäischen Raum nicht mehr missen. Um der hohen Nachfrage und dem steigenden Konkurrenzkampf Rechnung zu tragen, spezialisierten sich die Hersteller auf edle, aufwendig gestaltete Kisten aus Holz und farbenfrohe oder personalisierte Zigarrenringe.

    Die Siglo IV aus der Línea 1492 von Cohiba ist weniger vielschichtig und kraftvoll als die ebenfalls weltberühmten Longfiller der Línea Clásica. Natürlich stammt ihr Tabak aus Vuelta Abajo in Kuba, wo nur die feinsten der feinen Blätter ausgewählt und per Hand verarbeitet werden, nachdem sie einer dreifachen Fermentierung unterzogen wurden.

    Vom Anzünden bis zum Abbrennen

    Vom Format her ist die Cohiba Siglo IV eine Corona Gorda, also eine dickere Variante der klassischen Corona. Mit einem Durchmesser von 1,826 cm und einer Länge von 14,1 cm raucht sich die edle Zigarre über eine Dreiviertelstunde lang. Sie liegt gut in der Hand und gibt sich vielschichtiger als die dünneren bzw. kleineren Formate der 1492-Linie.

    Zunächst darf man sich bei der Siglo IV auf Kakao, holzige und ausgewogen würzige Noten freuen. Etwas Fruchtigkeit gesellt sich dazu. Im späteren Rauchverlauf bringt der Longfiller Leder Erde, eine natürliche Süße und etwas Pfefferschärfe mit.

    Zigarren-Fazit:

    Diese exklusive Cohiba mag zwar nicht die Wahl von Einsteigern sein, weiß Kenner aber zu beglücken. Mit dem kräftigen Finish und der hohen Qualität stellt die Corona Gorda sicher, dass sie in kaum einem gut ausgestatteten Humidor fehlt.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de