Cohiba Siglo V - die lange schlanke Cohiba Siglo Zigarre

Die Cohiba Siglo V ist mit dem Format Corona Grande die Längste der Cohiba Línea 1492. Zigarren der Marke Cohiba sind die wohl bekanntesten Kubas. Dabei gibt es sie erst seit den 1960er Jahren. Angeblich soll Fidel Castro nach seiner Machtübernahme persönlich ein Projekt angeordnet haben, um die besten Zigarren Kubas zu produzieren. Der Legende nach war es Che Guevara dann, der zur Umsetzung dieses Zieles den besten Tabak der größten Tabakfarmen der Insel von erfahrenen Zigarrendrehern verarbeiten ließ, um höchste Qualität sicherzustellen.

Cohiba Siglo V Zigarren mit spannender Geschichte

Ab 1964 wurden die Zigarren dann als Geschenk für Staatsoberhäupter und Diplomaten verwendet. 1966 gab man den Zigarren den Namen Cohiba. Dieser geht zurück auf das Wort der kubanischen Ureinwohner, den Taino-Indianern, für zu Bündeln gerollte Tabakblätter, die von ihnen geraucht wurden. Erst seit 1982 sind die Zigarren frei erhältlich, als Kuba anlässlich der Fußball-WM in Spanien mit ihrem Export begann.
 
1992 erweiterte man die Marke zum 500. Jahrestag der Entdeckung Amerikas um die Linea 1492. Diese umfasste zunächst die Formate Siglo I bis V, wobei jede Sorte für ein Jahrhundert (spanisch: "siglo") seit Kolumbus’ Entdeckung steht. 2002 kam die legendäre Siglo VI hinzu. Sie gilt heute als unumstrittenes Flaggschiff der Cohiba Siglo Zigarren.

Feinster Tabak aus der Region Vuelta Abajo für die kubanischen Longfiller

Bis heute wird für Cohiba Zigarren nur der feinste Tabak aus der Vuelta Abajo verwendet, die zwecks eines besonderen Aromas noch eine dritte Fermentation erfahren. Das gilt auch für die Zigarren der Siglo-Serie, obwohl sie von ihren Tabakmischungen her etwas milder sind als die klassische Linie.
Die Cohiba Siglo V ist mit ihrem Format Corona Grande die Längste der Línea 1492. Sie ist 17 Zentimeter lang bei einem Durchmesser von 1,707 Zentimeter und einem Ringmaß von 43. Geschmacklich ist die Cohiba Siglo V stark, mit einem ausgeprägten Aroma, das dem Afficionado mindestens 60 Minuten Rauchvergnügen bietet.
starkezigarren.de