Corona Zigarre

Die Corona Zigarre ist ein schlankes Format. Im Ladengeschäft mit Online Shop "StarkeZigarren" findest du Corona Zigarren mit gutem Preis-Genuss-Verhältnis! Die Rauchdauer einer Corona Zigarre liegt bei etwa 40 Minuten. Damit handelt es sich um ein mittelgroßes Format, das sich als elegant beschreiben lässt.

Zu Zeiten der Corona-Krise war das Format häufig Gesprächsthema. "Ein unvorteilhafter Name für eine Zigarre" meinten einige Neulinge. Doch "Corona" ist Spanisch und bedeutet "Krone", "Thron" oder "Kranz". Damit handelt es sich um einen schönen Namen für ein Zigarrenformat. "Covid-19" wäre deutlich unpassender.

Für wen eignen sich Corona Zigarren?

Für Einsteiger sind Corona Zigarren zur Corona-Krise natürlich ein "running gag". Der Effekt lässt sich durch die Double Corona natürlich noch verstärken. Tatsächlich kann man bei dem schlanken und nicht zu langen Format sagen, dass es sich gut für Einsteiger und Anfänger eignet. Aber auch unter den langjährigen Zigarrenrauchern gibt es viele Liebhaber für das Format.

Was ist beim Anschneiden einer Corona zu beachten?

Da es sich um ein klassisches Format handelt, lässt sich die Corona mit Flachschneider, Rundbohrer und V-Cutter wunderbar anschneiden. Zu beachten ist nur, dass man von der Kappe nicht zu viel abschneidet. Ansonsten kann sich das Deckblatt lösen und der Rauchgenuss nimmt ein Ende, bevor er angefangen hat.

Handelt es sich bei der Corona um eine beliebte Zigarre?

Die Corona ist eine sehr beliebte Zigarre. Weltweit dürfte sie auf dem zweiten Platz liegen, was die Beliebtheit angeht. Nur die Robusto scheint beliebter zu sein. Das elegante Format mit einer Rauchdauer von 35 bis 40 Minuten kommt einfach gut an. In Zukunft könnte die Gran Robusto der Corona jedoch den Rang ablaufen. Dickere Formate liegen deutlich im Trend.

Welche Probleme gibt es beim Rauchen einer Corona Zigarre?

Es gibt bestimmt viele Aficionados, die irgendwann von der Corona auf die Robusto oder ein anderes Format umgestiegen sind. Warum ist das so? Das schlanke Format hat zwei Nachteile, die auf das kleine Ringmaß zurückzuführen sind. Erstens bildet sich relativ wenig Rauch. Zweitens kann das Zugverhalten im Schnitt schlechter ausfallen als bei voluminöseren Formaten.

Zigarren
Was andere Kunden sagen