Corrida Honduras Toro

Artikelnummer: 03286
Kategorie: Corrida Zigarren
    Bei der Corrida Honduras Toro handelt es sich um eine von vier Neueinführungen aus dem Frühjahr 2017. Die Zigarren stammen aus dem Hause Villiger und werden bei Plasencia in Danlí / Honduras von Hand gerollt. Die Corrida Honduras Toro verspricht einen komplexen und feinen Rauchgenuss auf mittlerem Stärkeniveau.
    ab 8,40 €
    8,40 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • verfügbar
    • verfügbar
    Corrida Honduras Toro
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  
    ×
    8,40 € *
    8,40 € pro Stk
    Corrida Honduras Toro 20er-Kiste
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage  
    ×
    168,00 € 162,96 € *
    8,15 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur Corrida Honduras Toro

    Eines muss man der Marketing-Abteilung von Villiger lassen. Bei der Beschreibung der neuen Corrida Zigarren hauen sie ganz schön auf den Putz. Das Motto lautet "Der Geschmack des Sieges!"

    Stier im Logo, grelle Farben, flotte Sprüche und Carbon-Look auf der Verpackung und der Banderole demonstrieren, wohin die Reise gehen soll. Man will Zigarrenliebhaber ansprechen, die sich von dem traditionell-betulichen Image anderer Marken abheben wollen und sich im Leben auf der "Überholspur" befinden.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Die Corrida Zigarren gibt es in zwei Varianten. Eine "gelbe", mildere, vorwiegend mit Tabak aus der Dominikanischen Republik und eine "rote" Reihe, die ein dunkleres Deckblatt aufweist und vor allem Tabak aus Honduras verwendet. Die Corrida Honduras Robusto startet mittelkräftig mit Aromen von Leder und Nüssen. Alles mutet sehr harmonisch an, mit einer leichten Süße. Dazu gesellen sich feine Schokoaromen.

    Im zweiten Drittel zieht die Kraft an und erdig-würzige Noten gewinnen an Dominanz. Auffallend sind wie bei der Robusto der hervorragende Abbrand und das einwandfreie Zugverhalten. Der erdige Charakter bleibt im letzten Drittel bestehen, die Kraft steigt dabei weiter an. Im Finale kehrt eine leichte Süße zurück, die die Zigarre angenehm abrundet.

    Zigarren-Fazit:

    Wem die Corrida Dominican Republic Serie mit der gelben Banderole zu schwach ist, der kann bedenkenlos zur roten Honduras Reihe greifen. Die Corrida Honduras Toro ist kräftiger und würziger als ihre dominikanische Schwester. Dennoch ist sie auch für Einsteiger interessant, da sie niemals überfordert oder mit allzu ungewohnten Aromen aufwartet.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Kaffee und Schokolade
    Rauchdauer:65 min
    Länge:15,24 cm
    Durchmesser:2,06 cm
    Einlage:Honduras und Nicaragua
    Umblatt:Honduras
    Deckblatt:Honduras
    Ursprungsland:Honduras
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Keine.
    Inverkehrbringer:Villiger Söhne GmbH, Schwarzenbergstraße 3-7, 79761 Waldshut-Tiengen

    Bewertungen

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung
    Andere Kunden kauften auch