Dalay Hell Toro

Artikelnummer: 04634
Kategorie: Dalay Zigarren
    Die Dalay Hell Toro wird in der Dominikanischen Republik in der hauseigenen Manufaktur des Saarbrückeners Zigarrenhändlers Salih Dalay von Hand gerollt. Das 54er-Ringmaß sorgt für viel Rauch und einen überdurchschnittlich langen Rauchgenuss. Die Tabakware ist als mild bis mittelkräftig einzustufen.
    ab 5,00 €
    5,00 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • Momentan nicht verfügbar
    • Momentan nicht verfügbar
    Dalay Hell Toro
    • Momentan nicht verfügbar
    ×
    5,00 € *
    5,00 € pro Stk
    Dalay Hell Toro 20er-Kiste
    • Momentan nicht verfügbar
    ×
    100,00 € 97,00 € *
    4,85 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur Dalay Hell Toro

    Die Dalay Hell Toro aus der Dominikanischen Republik fällt durch ihr helles Deckblatt und ihr großes Ringmaß auf. Für die milde bis mittelkräftige Aromatik sorgen vor allem die dominikanischen Einlagetabake. Veredelt wird der Longfiller mit einem klassischen Connecticut Shade Blatt.

    Die dominikanische Variante der Dalay Hell Zigarren wird mit einem rot-schwarzen Schriftzug auf der Banderole versehen. Eine geschmacklich spannendere Variante stellt die helle Serie mit Honduras-Tabaken dar. Die Dalay Hell Toro lässt sich bei StarkeZigarren einzeln oder in einer 20er-Naturholzkiste online oder im Ladengeschäft in Berlin kaufen.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Nach dem Anzünden mischen sich sanfte Noten von Holz mit etwas Toast und Kakao. Mild geht es durch das erste Drittel. Dabei zeigen sich vor allem sanfte Holz- und Nussaromen. Der Rauch wirkt relativ cremig. Nach dem Abaschen kommen zum ersten Mal leichte Bitternoten ins Spiel.

    Mild bis mittelkräftig geht es mit Noten von Holz, Kakao und Nüssen durch das zweite Drittel. Das Finale steckt voller Kraft. Nun zeigt sich ein anderes Gesicht der Zigarre: Schokolade, Fruchtnoten und Spuren von Säure und Pfeffer machen die letzten Züge aus.

    Zigarren-Fazit:

    Bei der Dalay Hell Toro handelt es sich um eine preiswerte Alltagszigarre aus dem Hause Dalay in Saarbrücken. Einsteiger, die große Formate wünschen, sind hiermit ganz gut bedient.

    Merkmale

    Stärke:Mild
    Aromen:Holz und Kakao
    Rauchdauer:60 min
    Länge:15,24 cm
    Durchmesser:2,14 cm
    Ringmaß:54
    Einlage:Dominikanische Republik und USA
    Umblatt:Sumatra
    Deckblatt:Connecticut Shade Ecuador
    Ursprungsland:Dominikanische Republik
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Keine.
    Inverkehrbringer:Dalay Zigarren, Fürstenstraße 15, 66111 Saarbrücken

    Bewertungen

    3 Bewertungen
    3 Bewertungen
    4 Sterne
    0 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 3
    M.H.

    Die Dalay Hell Toro ist eine Empfehlung wert. Deckblatt, Abdeckung des Anschnittbereichs, Abbrand und Zugverhalten sind gut bis sehr gut. Beim Öffnen der Zigarre bin ich eher wieder weg vom Anschnitt zum Anbohren übergegangen.

    Es scheint so zu sein, dass erst ab einem Preis von größer gleich 5 € Zigarren zu bekommen sind, die zu rauchen auch Spaß machen.

    04.08.2022
    Sehr gutes Produkt

    Die Zigarre ist für mich perfekt egal optisch oder vom Geschmack. Für 5 € das beste was man hier bekommen kann.

    11.08.2022
    Sehr angenehme Zigarre

    Trotz der staatlichen Größe war es für mich als blutiger Anfänger ein schöner Genus der gesamten Länge Hinweg.
    Gefiel mir sogar besser als die Schwester Zigarre: Dalay Dunkel Torro.
    Klare Empfehlung für andere Anfänger.

    26.09.2022
    Einträge insgesamt: 3

    Benachrichtigen, wenn verfügbar

    Kontaktdaten


    Andere Kunden kauften auch