Daniel Marshall Torpedo 24Kt Gold


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

230,00 €

230,00 € pro Stk

1-2 Werktage

5er

1.115,50 € 1150.00 €

223,10 € pro Stk (-3.0%)

nicht mehr erhältlich

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Zigarren-Beschreibung

Erstklassige Tabake und 24 Karat Blattgold als Deckblatt - luxuriöser kann man sein Geld nicht verbrennen. Die Zigarre eignet sich für besondere Anlässe und als Geschenk. Die Goldschicht wird übrigens mitgeraucht.

Einlage: Nicaragua

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Nicaragua

Rauchdauer: 70 min

Länge: 15,8 cm

Durchmesser: 2,1 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kaffee und Kakao

Ursprungsland: Nicaragua

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Mit Blattgold veredelt.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Daniel Marshall Torpedo 24Kt Gold

    Eigentlich wollte Daniel Marshall eine Zigarre kreieren, die so schmeckt wie sein Lieblingskaffee. Ob er dann plötzlich größenwahnsinnig geworden ist, oder ob es sich dabei um einen Marketingtrick handelt - wir wissen es nicht! Tatsächlich hat die Daniel Marshall Torpedo 24Kt Gold für viel mediale Aufmerksamkeit gesorgt. In den USA und in Deutschland. Veredelt wird der Zigarrenwickel von Giusto Manetti Battiloro, einer der ältesten Blattgold-Manufakturen.

    In Manetti Battiloros Schmuckwerkstatt wird jede Zigarre von Hand mit reinstem florentinischem 24Kt-Blattgold umhüllt. Danach verpackt man die exklusiven Zigarren einzeln in Holzschatullen verpackt, die der Meister nach Überprüfung persönlich unterschreibt. Die Liste der Fans liest sich wie das "Who is Who" von Hollywood: Jack Nicholson, Arnold Schwarzenegger, Ralf Möller, Al Pacino, Tony Blair. Für die Tabakmischung ist zum Glück Manuel Quesada verantwortlich.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Wie aber raucht man die Daniel Marshall Torpedo 24Kt Gold? Wir haben einen Experten gefragt, der ebenfalls Zigarren mit Blattgold herstellt: Man raucht die Goldhülle, die gleichzeitig als Deckblatt dient, mit. Diese hinterlässt eine dünne Schicht, verbrennt also nicht vollständig. Wie aber schmeckt die Zigarre zusammen mit dem Gold?

    Wir von StarkeZigarren haben sie bisher nicht probiert. Laut Herstellerangaben präsentiert sie sich geschmacklich "vollmundig mit einem unglaublich weichen Charakter, mit Anklängen von Würze und Zedernholz." Wenn sie Geschmackskomponenten von der klassischen Torpedo ohne Gold aufweist, dann wird der Smoke abwechslungsreich und vielschichtig sein mit Aromen von Kakao, Kaffee, Wald, Nüssen, Brotrinde und Pfeffer. Sogar eine beerige Note könnte auftauchen.

    Zigarren-Fazit:

    Wir werden den Importeur bei Gelegenheit nach einer Probezigarre fragen. Keine Frage: Bei der Daniel Marshall Torpedo 24Kt Gold handelt es sich um eine Luxuszigarre, die man nicht des Geschmacks wegen kauft. Die Zigarre in der kleinen Holzkiste ist ein wunderbares, sehr edles Zigarrengeschenk!

    starkezigarren.de