• Davidoff Escurio

    A Night in Rio, eine Nacht in Rio de Janeiro, der berühmten brasilianischen Küstenstadt war das Vorbild dieser Serie aus dem Hause Davidoff. Escurio, abgeleitet von dem portugiesischen "escuro" für dunkel lässt einen sofort in das brasilianische Nachtleben eintauchen. Nach dem wunderbaren Sonnenuntergang senkt sich die Temperatur auf ein erträgliches Maß und die Nacht kann beginnen. Der Strand der Copacabana mit dem kühlenden Meer, im Hintergrund der schroffe Umriss des Zuckerhuts und die mächtige Jesusstatue, dazwischen die engen Gassen der Stadt, die vielen kleinen Bars und Tanzlokale, überall Musik, Lachen, dazu ein frische Caipirihna. Das einzige, was in dieser fantastischen Athmosphäre bisher fehlte, war die passende Zigarre, doch Davidoff hat die Lücke erkannt und geschlossen.
  • Feinste brasilianische Tabake im Blend der Escurio

    Die Escurio Serie rückt brasilianische Tabake in ein ganz neues Licht: Im Filler werden nicht nur sonnengereifte Mata Fina-Blätter verarbeitet, die mit ihrem süß-süffigem Aroma mittlerweile größere Bekanntheit erlangt haben, sondern auch Cubra (für Cuba + Brasil) Tabake, eigentlich original kubanischer Criollo Tabak, dessen Samen dann aber eben in Brasilien aufgezogen wurden. Letzter sorgt für den typisch kubanisch würzigen Einschlag, komplementär zu der Süße der Mata Fina. Die perfekte harmonische Balance erhält der Einlagenmix dann durch die wohldosierte Zugabe von dominikanischen San Vincente-, Olor- und Piloto-Blättern. Zusammen ergeben diese außerordentlich feinen Blätter eine hellweiße Asche, ein typisches Markenzeichen von Brasilianischer Rauchware.

    Aromatische Harmonie und Vielfalt

    Die Serie hält dabei wirklich für jeden ein tolles Format bereit: Von wirklich voluminösen Longfillern wie der 60x6, über kleine Zigarren, wie beispielsweise die Short Robusto bis hin zu Sonderformaten wie der schönen Figurado Gran Perfekt sind sie alle wirklich hervorragend gearbeitet und überzeugen optisch in jeder Hinsicht. Geschmacklich können sie den ersten guten Eindruck dann sogar noch toppen.

    Würzig, mit leichten Anklängen von Chili, dazu cremige Noten, Lakritz, Leder und zum Ende hin Kaffee bilden die aromatische Bandbreite dieser aussergewöhnlichen Longfiller. Damit sind sie wie perfekt für den aufgeklärten Geniesser, der gerne Neues wagt. Bei aller Finesse ist es aber vor allem der Zino Davidoff typische Mut für Neues und die perfekte Qualität der Zigarren, die bei dieser Linie im Vordergrund stehen.
starkezigarren.de