• Davidoff Nicaragua

    Davidoff und Nicaragua in einer Zigarre? Das mag auf den ersten Blick undenkbar klingen, steht doch Davidoff wie keine zweite Marke für Luxus-Zigarren aus der Dominikanischen Republik. Seine Tabak-Wurzeln hatte Zino Davidoff, Sohn jüdischer Auswanderer, zwar in Kuba, nach heftigem Streit mit den dortigen Produktionsstätten hatte er sich dann aber 1990 endgültig in der Dominkanischen Republik niedergelassen und sich dieser Region verschrieben. Öfter tauchte auch mal ein ecuadorianisches Umblatt auf, aber ein Nicaragua-Puro, also ein Longfiller, der gänzlich und ausschliesslich aus nicaraguanischen Tabaken hergestellt wurde, darauf mussten Geniesser lange vergeblich hoffen. Doch mit der Nicaragua Serie war es dann endlich so weit: Die Qualität von Davidoff trifft auf Tabak aus Nicaragua.
  • Nur die besten Tabake für den Nicaragua-Puro

    Tabak aus Nicaragua hat eine charakteristische Prägnanz im Aroma und eine nicht zu unterschätzende Würze. Das liegt vor allem an der Region, am Klima und am Boden. Die Erde wird seit Jahrhunderten von vulkanischen Aktivitäten beeinflusst, entsprechend macht sich die kraft dann auf den Weg in die Tabakblätter. Bei der Auswahl dieser hat Davidoff keine Mühe gescheut. Nur aus den besten Anbauregionen stammen die Blätter für den Filler: Esteli, Condega und Ometepe sind die weltberühmten Täler Nicaraguas, deren Ernte bei diesen Longfiller Verwendung findet.

    Das Umblatt wiederum stammt aus dem Jalapa-Tal, Exilkubaner vergleichen diesen Ort gerne mit der Vuelta Abajo-Region auf Kuba, dem Herkunstsort für die besten Tabake überhaupt. Das Deckblatt ist dann nichts Geringeres als ein 10 Jahre gereiftes, wunderbar zartes und makelloses Rosado-Blatt, eine kubanische Saat, die auf nicaraguanischem Boden aufgezogen wurde.

    Elegant und Kräftig im gesamten Rauchverlauf

    Schnell wird deutlich, hier wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, um das Beste aus Nicaragua rauszuholen. Und das gelingt auch, der Staat in Mittelamerika scheint vollumpfänglich in diesen Longfillern zu stecken. Florale Noten, Anklänge von Kaffee, viel viel Leder und endloses Finish sind einem prägnanten und kraftvollen Smoke zu finden. Obwohl es Davidoff weiterhin meisterhaft versteht, die Aromen auszubalancieren, sticht diese Serie aus dem Produktportfolio heraus, so körper- und texturreich, so intensiv und kraftvoll ist keine andere Serie aus dem Hause Davidoff: Nicaragua Pur!
starkezigarren.de