Davidoff Winston Churchill

Die Marke Winston Churchill zählt zu den exklusivsten Zigarrenmarken aus der Dominikanischen Republik. Früher handelte es sich um eine Marke aus dem Hause Heinemann. Heute sind alle Winston Churchill Serien fest in das exklusive Sortiment von Davidoff eingebunden.
Wir von StarkeZigarren haben Davidoff in der Dominikanischen Republik besucht und dabei auch an Tastings mit den Zigarren teilgenommen. Die  hohen Ansprüchen des Unternehmens gelten auch für die Winston Churchill Zigarren, auch wenn diese nicht im Fokus stehen.

Zigarren

Winston Churchill Zigarren stehen für gehobenen Rauchgenuss

Davidoff Winston Churchill Zigarren halten dem Vergleich mit anderen Luxus-Zigarrenmarken stand. Diese dominikanische Tabakware macht mit ihrem unvergleichlichem Geschmack und fantastischen Aroma auf sich aufmerksam. Aber nicht nur das: Anspruchsvolle Zigarrenraucher genießen die Komplexität der Winston Churchill Zigarren.
Die in Bezug auf Geschmack und Aroma besonderen Blends sind einzigartig im Vergleich zu allen bisherigen Tabakmischungen aus der Dominikanischen Republik. Mittlerweile gibt es mit der Late Hour sogar eine zweite Linie. Diese offenbart sich optisch und geschmacklich dunkler und ist noch komplexer als die klassische Serie.

Fein selektierte Tabake für vielschichtige Aromenstruktur

Grund für den komplexen Geschmack sind die verwendeten Tabake. Diese stammen von ausgewählten Tabakplantagen in der Dominikanischen Republik, Peru, Nicaragua und Ecuador. Winston Churchill Zigarren weisen deshalb einen ausgeprägten, vollen Körper bei vielschichtigen Aromen auf. Zudem stimmt die Qualität:
Die exklusive Tabakware wird in einem eigenen Trakt der Davidoff-Manufaktur von ausgewählten Torcedores gerollt. Wer heute Alternativen zu dieser dominikanischen Marke sucht, der wird selbstverständlich im riesigen Sortiment der Davidoff Zigarren fündig.