Drew Estate Kentucky Fire Cured Just a Friend

Artikelnummer: 03508
    Die Tabake der Drew Estate Kentucky Fire Cured Just a Friend stamen aus Mexiko, Nicaragua un den USA. Ein Teil der Einlage wird nach einem 200 Jahre alten Verfahren über Holzrauch geräuchert. Die Aromen dieser maskulinen Zigarre erinnern an italienische Toscanos und sollten perfekt zu Islay-Scotch und BBQ passen.
    ab 9,90 €
    9,90 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • Momentan nicht verfügbar
    Drew Estate Kentucky Fire Cured Just a Friend
    • Momentan nicht verfügbar
    ×
    9,90 € *
    9,90 € pro Stk
    Drew Estate Kentucky Fire Cured Just a Friend 10er-Bündel
    • Momentan nicht verfügbar
    ×
    99,00 € 96,03 € *
    9,60 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur Drew Estate Kentucky Fire Cured Just a Friend

    Die Kentucky Fire Cured aus der Manufaktur Drew Estate lässt eine alte amerikanische Tabaktradition wieder aufleben. Die Kentucky Tabake für die Einlage der KFC Just a Friend werden über Holzfeuer geräuchert bis sie eine dunkelbraune Farbe erreichen und einen charakteristischen Torfgeruch annehmen.

    Geliefert werden die KFCs in Bündeln aus Kraft-Papier. Gemeinsam mit dem Cover, das von einem Adler mit amerikanischer Flagge geziert wird, weht einem hier ein genuin amerikanisches Feeling entgegen. Die Zigarren duften ähnlich wie italienische Toscanos, wirken allerdings wesentlich feiner und eleganter.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Der Kaltgeruch der Drew Estate KFC Muwat Just a Friend erinnert stark an Torf und Rauch. Das Erscheinungsbild ist homogen und hochwertig. Die Brandannahme ist sehr gut und erlaubt es den torfigen Rauch in vollen Zügen zu genießen. Bereits die ersten Züge sind geprägt von torfigen Aromen und Lagerfeueratmosphäre.

    Zug und Abbrand der Muwat sind einwandfrei und machen diesen ungewöhnlichen Smoke zu einem Hochgenuss. Gesetzt den Fall, man steht auf die Aromen von Geräuchertem. Denn diese begleiten den Smoke von Anfang bis zum Schluss. Ein Hauch Süße und die feine Erdigkeit von Nicaragua-Tabaken balancieren die rauchigen Aromen angenehm aus.

    Zigarren-Fazit

    Keine Zigarre für Jedermann. Die Drew Estate Kentucky Fire Cured Just a Friend bietet rustikalen Rauchgenuss mit torfigem BBQ-Einschlag. Diese ungewöhnliche Zigarre passt gut zu torfigem Whisky und als Abschluss von üppigen Grillgelagen.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Kaffee und Erde
    Rauchdauer:60 min
    Länge:15,42 cm
    Durchmesser:2,06 cm
    Ringmaß:52
    Einlage:Nicaragua und USA
    Umblatt:Nicaragua
    Deckblatt:San Andrés Mexiko
    Ursprungsland:Nicaragua
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Geräucherter Tabak.
    Inverkehrbringer:Agio Cigars GmbH, Zum Schürmannsgraben 24, 47441 Moers

    Bewertungen

    2 Bewertungen
    1 Bewertungen
    1 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 2
    Torf und Rauch

    Geschmack sehr an Speck und Rauchfleisch erinnernd. Zu torfigen Whyskey aber durchaus sehr angenehm.

    23.05.2020
    Außergewöhnlicher Geschmack

    Der Geschmack der KFC ist sehr gewöhnungsbedürftig. Der Rauch riecht sehr eigen nach Lagerfeuer. Man schmeckt leicht Aromen von Holz aber die dominanten sind Speck und Dorf. Nach einigen Zügen schmeckt man es viel besser. Etwas von BBQ hat man auch. Also wenn man gerne den Duft vom Grillen mag und den Geruch vom Speck liebt dann kann man nichts verkehrt machen. Zum Nachtisch eines gegrillten Entrecôte perfekt.

    13.06.2021
    Einträge insgesamt: 2

    Benachrichtigen, wenn verfügbar

    Kontaktdaten


    Andere Kunden kauften auch