Drew Estate Undercrown Robusto

Artikelnummer: 00780
    Unsere Drew Estate Undercrown Robusto wird aus einer interessanten Tabakmischung kreiert und offenbart sich im Rauchverlauf mit tief-erdigen, cremigen und würzigen Aromen. Eine süße Note kann man ebenfalls herausschmecken. Verpackt ist sie in der 25er-Kiste. Länge: 12,5 cm Durchmesser: 2,14 cm
    Mittelkräftig
    Stärke
    60-90 Min.
    Rauchdauer
    ab 9,00 €
    9,00 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • verfügbar
    Drew Estate Undercrown Robusto
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  
    Stk:
    ×
    9,00 € *
    9,00 € pro Stk
    Drew Estate Undercrown Robusto 25er-Kiste
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage  
    Stk:
    ×
    225,00 € 218,25 € *
    8,73 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur Drew Estate Undercrown Robusto

    Drew Estate Undercrown Robusto Zigarren tragen ein edles, dunkelbraunes Otapan Negro Último Corte Deckblatt. Das Umblatt ist ein außergewöhnliches Blatt mit dem Namen T52 Connecticut River Valley Stalk Cut & Cured. Für die Einlage der Tabakware wählt man brasilianischen Mata Fina Tabak und nicaraguanischen Tabak.

    Diese Mischung offenbart bei der Tabakware aus Nicaragua mittelkräftige bis volle Aromen. Verpackt ist sie in Naturholzkisten à 25 Zigarren. Das Geschmacksprofil gilt als üppig, gleichmäßig und cremig mit einer natürlichen Eigensüße versehen. Den Zigarrenstil beschreibt der Gründer der Marke, Jonathan Drew als raffiniert, gut ausbalanciert und mit hervorragender Tiefe versehen.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Optisch ist die Drew Estate Undercrown Robusto bereits ein Hochgenuss! Gerne zündet man sich diesen exotisch wirkenden Longfiller an. Einmal entzündet entfaltet sich ein breites Aromenspektrum mit vielen feinen Komponenten. Schon nach einer Weile geraten Aromen von Kaffeeröstung und Bitterschokolade in gut ausbalancierter Weise in den Vordergrund.

    Im zweiten Drittel wirkt die Robusto geradezu mild, cremig und teilweise sogar leicht fruchtig. Die Fruchtaromen können in einem Zug vertreten und dann sofort wieder verschwunden sein. Deutlich dominanter offenbaren sich sehr weiche Schoko-Aromen. Gegen Ende erhält der dunkle Longfiller tiefe Röstaromen. Zugverhalten und Abbrand weisen in der Regel keine Mängel auf.

    Zigarren-Fazit:

    Drew Estate Undercrown Robusto Zigarren haben uns durch ihre harmonisch auftretenden Aromen und der schönen Entwicklung im Rauchverlauf mehr als nur überzeugt.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Pfeffer und Erde
    Rauchdauer:60 min
    Länge:12,5 cm
    Durchmesser:2,14 cm
    Einlage:Nicaragua
    Umblatt:Nicaragua
    Deckblatt:Nicaragua
    Ursprungsland:Nicaragua
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Keine.
    Inverkehrbringer:Agio Cigars GmbH, Zum Schürmannsgraben 24, 47441 Moers

    Bewertungen

    1 Bewertungen
    1 Bewertungen
    4 Sterne
    0 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 1
    Vom Poser zum Charakterkopf

    Die Drew Estate Undercrown Robusto kommt mächtig daher. Einerseits das tief dunkle, absolut saubere Deckblatt. Andererseits der auch für eine Robusto große Durchmesser. Und dann das Rauchvolumen...die Zigarre zeigt also von Beginn an Präsenz!
    Geschmacklich zeigt sie sich dann aber von ihrer freundlichen, nahezu milden Seite. Über den gesamten Rauchverlauf dominieren erdige und leicht fruchtige Aromen.
    Im Laufe der zweiten Hälfte zum letzten Drittel hin zieht das Aroma an. Die Zigarre wird kräftiger und zeigt nun nicht mehr optisch, sondern geschmacklich Charakter. Konnte der Genießer anfangs mit der Zigarre posen, muss er nun zeigen, dass er selbst dem kräftigeren Smoke gewachsen ist.
    Abbrand, Aschestand, Zugverhalten - alles top!

    16.06.2023
    Einträge insgesamt: 1