Dunhill Heritage Robusto Dunhill Heritage Robusto

Dunhill Heritage Robusto


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

8,60 €

8,60 € pro Stk

1-2 Werktage

10er

83,42 € 86.00 €

8,34 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Perfekt zum Probieren dieser 2015 auf der Intertabac in Dortmund vorgestellten Longfiller aus Honduras eignet sich das Format der Robusto. Wichtig zu wissen ist hierbei: Es ist das einzige boxpressed-Format, die Ecken sind also leicht eckig geformt.

Einlage: Nicaragua

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Ecuador

Rauchdauer: 60 min

Länge: 12,7 cm

Durchmesser: 1,97 cm

Stärke: Kräftig

Aromen: Pfeffer und Erde

Ursprungsland: Honduras

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: boxpressed

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Dunhill Heritage Robusto

    Die Dunhill Heritage Robusto präsentiert sich in einem äußert hübschen Gewand: Das Deckblatt ist von der feinsten Sorte und praktisch venenfrei. Der Kaltgeruch überzeugt mit seinen dezenten Noten nach Gewürzen untermalt von einer feinen Süße. Schlicht zeigt sich die Bauchbinde, was allerdings sehr gut zu der 2015er-Neuheit passt.

    Mit der Bauchbinde sagt Dunhill kurz und knapp um was es bei der Linie­­ geht: Eine Markenzigarre, die in Auftrag von Dunhill in Honduras gerollt wird. Das Besondere daran: Die Dunhill Heritage Robusto ist boxpressed (eckige Form) und die kräftigste Zigarre, die der englische Hersteller bisher auf den Weltmarkt gebracht hat!

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Der Start der Zigarre ist vielschichtig und einzigartig. Anfangs wirkt der Longfiller sehr ausgewogen und eher mittelkräftig. Das Zugverhalten kann recht streng sein, Rauch entwickelt sich trotzdem ausreichend. Aromatisch gesehen offenbart sich ein Mix bestehend aus Ledernoten, Gewürzen, Erde und Nüssen. Zum Ende des ersten Drittels hin, werden die Aromen kräftiger.

    Mit Noten von Bitterschokolade und einem Hauch von Nuss beginnt das zweite Drittel. Die trockenen Geschmackseindrücke präsentieren sich immer noch nicht mit voller Intensität. Etwas Pfeffer schwingt mit und ein bisschen Leder. Der Abbrand ist sehr sauber, die Asche weiß. Im letzten Drittel offenbart sich die boxpressed Dunhill Heritage Robusto dann mit voller Wucht. Mokka-Aromen treten auf, die lange nachhallen.

    Zigarren-Fazit:

    So verhalten wie sie beginnt, zeigt die Heritage Robusto erst am Ende, welche Kraft in ihr steckt! Hier ist Vorsicht geraten, denn das letzte Drittel ist heftig, ein Pulverfass, das plötzlich explodiert. Ein schöner gereifter Melasserum kann die intensiven dunklen Aromen sehr fein abrunden!

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de