Eiroa Schizo Torpedo

Artikelnummer: 03352
Kategorie: Schizo Zigarren
    Die Schizo Torpedo eignet sich gut für Zigarreneinsteiger, die sich langsam zu kraftvolleren Zigarren orientieren wollen. Mit der Torpedo müssen sie dabei nicht viel Geld ausgeben. Schließlich handelt es sich hierbei um günstige Mediumfiller Bündelzigarren.
    ab 3,50 €
    3,50 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • verfügbar
    • verfügbar
    Eiroa Schizo Torpedo
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  
    ×
    3,50 € *
    3,50 € pro Stk
    Eiroa Schizo Torpedo 20er-Bündel
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage  
    ×
    70,00 € 67,90 € *
    3,40 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur Asylum Schizo Torpedo

    Bei der Asylum Schizo Torpedo handelt es sich um das einzige spitze Format dieser Serie. Im Vergleich zu den mächtigen Formaten wie der Toro Gordo oder der legendären Hercule wirkt die Torpedo geradezu wie ein Spielzeug. Sie bietet wie alle Schizo Zigarren für wenig Geld einen recht vernünftigen Rauchgenuss.

    Kaufen tut man die Schizo Torpedo normalerweise im 20er-Bündel. Die Verpackung ist ein Grund, warum die Zigarren recht günstig sind. Der anderer Grund ist nicht so leicht ersichtlich: Asylum Schizo Zigarren sind weder Short- noch Longfiller. Man arbeitet in der Einlage mit Tabakschnipseln (Shortfiller) und ganzen Blättern (Longfiller). Man spricht in solchen Fällen auch vom Mediumfiller.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Pfeffer, Leder und Erde machen die Asylum Schizo Torpedo geschmacklich aus. Das Spitzformat kann im ersten Drittel noch zurückhaltender wirken, nimmt aber spätestens danach an Fahrt auf. Schnell zeigt sich, dass die Zigarren für Liebhaber trockener Geschmackseindrücke gemacht sind.

    Zu intensiv wirkt die Torpedo aber bis ins letzte Drittel nicht. Die geschmackliche Konstanz mit den Holzaromen, Leder, Gewürzen und viel Erde ist einfach zu begründen: Das hängt mit dem Mediumfiller in der Einlage zusammen. Im Finale kann die Zigarre kraftvoller, bitterer und pfeffriger werden.

    Zigarren-Fazit:

    Die Asylum Schizo Torpedo bietet für wenig Geld einen vernünftigen Rauchgenuss. Das spitze Format kann sich jeder leisten und eigentlich lässt es sich auch von jedem rauchen. Unkomplizierter geht es nicht!

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Pfeffer und Erde
    Rauchdauer:65 min
    Länge:15,24 cm
    Durchmesser:2,06 cm
    Einlage:Nicaragua
    Umblatt:Nicaragua
    Deckblatt:Nicaragua
    Ursprungsland:Honduras
    Herstellungsart:Handgefertigter Shortfiller
    Besonderheiten:Puro.
    Inverkehrbringer:August Schuster GmbH & Co. KG, Blumenstraße 2-8, 32257 Bünde

    Bewertungen

    2 Bewertungen
    1 Bewertungen
    1 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 2
    Fast wie Monto Christo 2

    ... nur viel preiswerter

    23.06.2021
    Sehr angenehmer Alltags-Smoke

    Eine nette Torpedo, sie hat einen guten Zugwiderstand und brennt gleichmäßig ab mit einer schönen dunkelgrauen Asche, bei einer Rauchdauer von gut 60 Minuten. Geschmacklich bietet sie vor allem holzige Aromen, mit einer leichten Schärfe die nie unangenehm wird.
    Faires PLV.

    28.07.2021
    Einträge insgesamt: 2