El Baton Zigarren sind eine Neuheit...
  • El Baton Zigarren

    El Baton Zigarren sind eine Neuheit des Importeurs Arnold André GmbH & Co. KG, die im Juli 2014 auf dem deutschen Markt erschien. Man wollte damit das Portfolio um die großartigen Brick House Zigarren ergänzen und eine würzigere Linie erschaffen. Ob und in welcher Form dies gelungen ist, werden Sie hier in unserem Online Shop erfahren. Typisches Merkmal ist auch hier wieder, dass es sich um eine Puro handelt.

    Bei dem Deckblatt (Corojo) handelt es sich zwar um ein beliebtes dominikanisches, es wird aber in Nicaragua gezogen und zwar in der Sonne, was dem Blatt ein ölig glänzendes Dunkelbraun verleiht. Die Serie gab es übrigens schon einmal vor mehr als Hundert Jahren, damals mit ausgesuchten Jahrgangstabaken.

  • Kraftvolle Zigarren aus Nicaragua

    Die Tabakmischung ist so gewählt, dass sich gegen Ende hin ein kraftvoller Smoke entwickelt. El Baton Zigarren eignen sich also nicht für Einsteiger. Hier zeigt sich einmal mehr, wie vielfältig die Zigarrenherstellung in Nicaragua mittlerweile ist, wovon man auf Kuba nur träumen kann. Das spanische Wort "El Baton" lässt sich mit "Stock" übersetzen, wobei hier wohl der "Schlagstock" gemeint ist. Der Hersteller, die JC Newman Cigar Company (USA), warnt mit dem Namen, dass es sich um Kraftpakete mit viel Temperament handelt. So kräftig sind die Longfiller aber gar nicht...

    In den USA kann man El Baton Zigarren seit 2008 kaufen

    In den USA kann man die Tabakware seit dem Jahr 2008 kaufen. Nach Deutschland kamen sie also sechs Jahre nach Markteinführung. Anfangs war nur das Format der Double Torpedo erhältlich. Bei uns gibt es online wie auch in unserem Laden in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf die spitzen Belicoso und Double Torpedo sowie die Double Toro und die Robusto zu kaufen. Schön ist, dass sich die Zigarrenlinie preislich kaum über der sehr erschwinglichen Brickhouse - Serie bewegt.

    JC Newman Cigar Company Zigarren mit leicht buttrigem Nachgeschmack

    Bei der Tabakware handelt es sich um die erste nicht gebündelte Zigarre der JC Newman Cigar Company, die nicht von Arturo Fuente gemacht wird. Das Warten hat sich gelohnt, denn der nicaraguanische Puro ist nicht nur sorgfältig verarbeitet so dass Zug und Abbrand begeistern, der unglaublich vollmundige Rauch wird alle Aficionados begeistern, die kraftvolle, aromatische und gleichzeitig ausgewogene Zigarren zu schätzen wissen. Fein ist der leicht buttrige Nachgeschmack bei einigen der Zigarren. Zigarren aus Nicaragua, bewertet mit 90 Punkten und mehr!
starkezigarren.de