Auf La Palma ist Don Antonio González...
  • El Sitio Zigarren

    Auf La Palma ist Don Antonio González García eine lebende Legende. 2002 gelang dem Tabaquero das Meisterstück, aus der verschwunden geglaubten Inselsorte Pelo de oro ("Goldhaar") nicht nur Umblatt-, sondern auch Deckblatt-Tabake zu kultivieren, deren Spitzenqualität die Fachwelt staunen ließ. Als dann die ersten Zigarren auf den Markt kamen, wurden sie von den Aficionados begeistert aufgenommen. Damit erhielt die Geschichte des kanarischen Tabaks ein neues, glanzvolles Kapitel.

  • El Sitio Corona, Robusto und No. 1 Zigarren aus La Palma

    Drei Formate stehen zur Auswahl: Corona, Robusto und No. 1 Während man als Tourist auf La Palma weitere Varianten wie Panatela oder Churchill kaufen kann, sind in Deutschland zunächst die Coronas (138 x 17 mm), Robustos (121 x 19,8 mm) und die lange No. 1 verfügbar. Ob weitere Formate folgen, wird sich wohl bald zeigen.

    Vom Aida-Schiff auf die Finca mit Zigarrenmanufaktur

    Beliebt ist die Zigarrenmanufaktur von Don Antonio González García vor allem bei Touristen, die von den Aida-Schiffen einen Ausflug zu der schön gelegenen Manufaktur machen. Wer die Longfiller einmal im Urlaub genossen hat, der kann nun in unserem Zigarren Shop nachbestellen. Nachdem die Vargas-Manufaktur pleite ging, gibt es neben den El Sitio Zigarren kaum noch Alternativen auf den Kanarischen Inseln. Leider.
starkezigarren.de