Flor de Copan Perla Flor de Copan Perla Flor de Copan Perla Flor de Copan Perla

Flor de Copan Perla


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

4,00 €

4,00 € pro Stk

1-2 Werktage

25er

97,00 € 100.00 €

3,88 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die Flor de Copan Perla ist eine Messeneuheit aus dem Jahre 2016, die bei den vielen Neuerscheinung des deutschen Importeurs aus Rellingen unterging. Fein und mild bis mittelkräftig präsentiert sich die kleine Zigarre aus Honduras. Das Kleinformat, das edel in Zedernholz gehüllt ist, kann der Aficionado hier online kaufen oder in unserem Zigarrenladen in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf abholen.

Einlage: Honduras, Nicaragua

Umblatt: Honduras

Deckblatt: Connecticut Shade Honduras

Rauchdauer: 30 min

Länge: 10,2 cm

Durchmesser: 1,59 cm

Stärke: Mild

Aromen: Holz und Haselnuss

Ursprungsland: Honduras

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung: 5

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Hohe Qualität , 22.02.2019

Ein absolutes Rauchvergnügen mit guten Abbrand und eine hervorragenden Note!


Mehr Infos zur Flor de Copan Perla

Flor de Copan Perla Zigarren sind im Jahr 2016 auf der Intertabac in Dortmund vorgestellt worden. Damit handelt es sich um eine Ergänzung des bereits sehr umfangreichen Produktportfolios aus dem Hause Maria Pia Selva - der Zigarrendiva aus Honduras.

Anscheinend war die Nachfrage nach einem kleinen und schlanken Format ausschlaggebend für die Produktion der schicken Flor de Copan Perla. Auch sie ist in ein Zedernholzkleid gehüllt und trägt zwei edle Bauchbinden. Gerollt wird sie von Hand in der Plasencia Manufaktur in Honduras.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Die kleine Flor de Copan Perla startet nach dem Anzünden mit mittelkräftigen und leicht würzigen Geschmacksnoten. Bald lässt die anfängliche Intensität nach und der Aficionado erkennt die cremigen Noten, die sich am Gaumen breit machen:

Holzige Noten vermischen sich mit Spuren von Leder, Nüssen und Kakao. Der Rauch fühlt sich dabei im Mund cremig-weich an. Die Aromen sind stets gut ausbalanciert. Von der Stärke her befindet man sich bald im milden bis mittelkräftigen Bereich. Im mittleren Teil wirkt der Longfiller milder, gegen Ende legt die Kraft wieder leicht zu. Nach etwa 30 Minuten legt man die Perla im Aschenbecher ab.

Zigarren-Fazit:

Bei der milden bis mittelkräftigen Flor de Copan Perla handelt es sich um eine schöne Zigarre für die kalte Jahreszeit. Sie eignet sich mit ihrer kurzen Rauchdauer für einen zwischenzeitlichen Smoke im Alltag. Beim Abnehmen der unteren Banderole sollte man achtsam mit der Zigarre umgehen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

starkezigarren.de