Flor de Selva Coleccion Aniversario No. 20

Erst passiert fast 20 Jahre lang nichts und dann erscheinen plötzlich gleich so viele Neuheiten aus dem Hause Flor de Selva! Wir von StarkeZigarren staunten nicht schlecht, als wir im Jahr 2016 in Dortmund auf der weltgrößten Tabakmesse die Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 zu Gesicht bekamen.

Wir haben die Zigarren aus Honduras natürlich noch auf der Messe verkostet. Das Ergebnis: Die Tabakware hat nichts mit den herkömmlichen Serie "Classic" zu tun. Ebensowenig mit der noch jungen Maduro Linie. Würziger und trockener sind die Aromen der Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 Zigarren.

4 Artikel

  

20 Jahre Flor de Selva Zigarren

Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 - das ist ein langer und komischer Name für eine Zigarrenserie. 20 Jahre Flor de Selva Zigarren möchte man damit feiern. Den nichtssagenden Zusatz "Colección" hätte man sich dabei allerdings sparen können. Warum 20 Jahre, wenn im Jahr 1994 alles starte?

Richtig los ging es mit Flor de Selva Zigarren im Jahr 2015 in Frankreich. Genau 20 Jahre später feiert Maria Pía Selva in Paris ihr Jubiläum und führt die Colección Aniversario No. 20 Zigarren ein. Offiziell vorgestellt wurde die Jubiläumsserie schließlich bei "La Nuit de l'Amateur" im Pavilion Gabriel in Paris am 11 Juni 2016. In Deutschland kann man sie seit der Messepräsentation im September 2016 kaufen.

Vitola "Egoísta" führt die Jubiläumszigarren an

Maria Pía Selva war es bei der neuen Serie wichtig, dass diese von der meistverkauften Vitola, der "Egoísta" angeführt wird. Klein und dick ist dieses Format. Es wird ergänzt durch die Formate Robusto, Petit Corona und Tempo. Wird die Serie ein Erfolg, werden sicher weitere Zigarren folgen.

100% Tabak aus Honduras sorgt für neuen Geschmack

Wer die Colección Aniversario No. 20 Zigarren probiert, der schmeckt schnell, dass sich Maria Pía Selva hier etwas Neues hat einfallen lassen. 100% Tabak aus Honduras, das klingt erst einmal ganz klassisch für Flor de Selva Zigarren. Tabak ist eben nicht Tabak!

100% Tabak aus Honduras bedeutet in diesem Fall Tabake verschiedener Provenienzen in der Einlagemischung der Zigarre. Beim Umblatt handelt es sich um Blätter aus der Region Olancho / Azacualpa. Veredelt wird die Zigarrenserie nicht nur mit zwei schönen Banderolen, sondern vor allem mit einem feinadrigen, hellen Habano Deckblatt aus dem Anbaugebiet Jamastrán.

Geschmacklich drückst sich das mit vielen Gewürzen, Zedernholzaromen und einer recht trockenen Rauchtextur aus. Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 Zigarren lassen sich in sehr schönen 10er-Kisten kaufen.