Flor de Selva Zigarren aus Honduras

Flor de Selva sind die vorherrschende Zigarrenmarke der Tabaklegende María Selva aus Honduras. Einst von den Zigaretten verdrängt, erleben die Zigarren seit einigen Jahren wieder eine Renaissance. Dass es in der heutigen, hektischen und stressigen Zeit, bei der es fast immer nur um Leistung geht und Termindruck allgegenwärtig scheint, eine Rückbesinnung auf einen exquisiten, gemütlichen und zeitaufwendigen Genuss wie das Zigarrenrauchen gibt, ist ein gleichwohl bemerkenswertes wie erfreuliches Zeichen.
Zigarren sind neben den Tabakpfeifen eine der urtümlichsten Arten, zu rauchen. Während ihr genauer Ursprung nicht klar einzuordnen ist, steht außer Frage, dass die Tradition ihren Anfang aller Wahrscheinlichkeit in Mittel- und Südamerika nahm.

Flor de Selva als edle und milde Longfiller aus Honduras

Von dort kommen die feinsten, exquisitesten, edelsten, aber auch die teuersten Zigarren der Welt. In unzähligen kleinen wie großen Betrieben werden die Rauchwerke in Handarbeit hergestellt. Zur Jahreswende 1994/95 gelangte beispielsweise der erste Jahrgang der Marke Flor de Selva auf den Markt. Flor de Selva ist vielleicht darum so interessant, weil die Marke durch eine Frau, nämlich Maria-Pia Selva, geschaffen und bekannt gemacht wurde, was in einer eindeutig von Männern dominierten Industrie schon einem kleinen Wunder gleicht.

Aromenreiche Tabake aus Honduras, Nicaragua und Ecuador bei Flor de Selva Zigarren

Die Zigarren werden aus einer abgestimmten Mischung von Tabaken aus Honduras (wo das Unternehmen Flor de Selva auch beheimatet ist), Nicaragua und Ecuador hergestellt. Diese Mischung ist es, welche diesem Premium-Modell ihr ganz eigenes Aroma und damit auch ihre Beliebtheit verschafft.
 
Obwohl die Marke noch relativ jung ist, werden ihre Zigarren heute schon als Klassiker geführt. Stärkstes Zeichen für die Beliebtheit der Flor de Selva Zigarren ist wohl der Umstand, dass sie zwei Jahre in Folge, nämlich 1999 und 2000, zur Zigarre des Jahres gewählt wurden. Obwohl Zigarren aus Honduras als kraftvoll gelten, eignen sich Flor de Selva Zigarren gut für Einsteiger. Sogar die Maduro Serie der Marke überfordert in keinster Weise.
starkezigarren.de