• Flores y Rodriguez Zigarren

    Flores y Rodriguez werden in Tamboril in der Dominikanischen Republik von Hand gerollt. Die Fabrik ist bekannt unter dem Namen "PDR Cigars", da hier auch die Serie der PDR 1878 entsteht. Diese kann man ebenfalls in unserem Online Shop oder in unserem Ladengeschäft in Berlin kaufen.

    Die Longfiller von Flores y Rodriguez unterteilen sich in mehrere Linien. In Deutschland gibt es eine klassische Serie mit braunem Deckblatt und eine Maduro Serie mit dunkelbraunem bis schwarzem Deckblatt. Die Fabrik versteht sich als Boutique-Blend-Manufaktur, da eine Serie nach dem Verbrauch des Tabaks vom Markt genommen werden muss.

  • Boutique Zigarren bei PDR Cigars

    Die moderne Fabrik in Tamboril setzt auf erfahrene Zigarrenroller, damit Flores y Rodriguez Zigarren international mithalten können. Tatsächlich kümmern sich die Hersteller sehr viel um die Rohtabake und die qualitativ gleichmäßige Produktion. Zu 100% konnte uns von StarkeZigarren die Tabakware im Jahr 2014 noch nicht überzeugen, aber die Jungs in der Dominikanischen Republik sind auf einem guten Weg.

    Es kann daher durchaus sein, dass man in den nächsten Jahren mehr von Flores y Rodriguez und PDR 1878 hört. In den USA sind die Longfiller mancherorts bereits sehr begehrt, gelten aber trotzdem noch als Geheimtipp. Dominikanische Zigarren sind ohnehin wieder im Kommen, seitdem Havannas starken Qualitätsschwankungen unterworfen sind. Zweifelsohne handelt es sich hier um Zigarren, die man nicht an jeder Ecke kaufen kann. Weder in den USA noch in Deutschland.

    Dominikanische Flores y Rodriguez Zigarren

    Die kleine Manufaktur öffnete im Jahr 2004 ihre Tore. Damit zählt man zu den wenigen unabhängigen Betrieben, die stolz darauf sein können, den Aficionados in den bedeutendsten Zigarrenländern der Welt ihre Juwelen direkt von "La Fabrica" präsentieren zu dürfen. 85 bis 95 Punkte in internationalen Ratings sprechen für die Flores y Rodriguez Zigarren. Einfach in unserem Zigarren Shop bestellen.
starkezigarren.de