• Fratello Zigarren

    Fratello Cigars sind der vielversprechendste Newcomer des Jahres 2018. In den USA hat die Marke bereits eingeschlagen wie eine Rakete. Der ehemalige Basketballspieler Omar de Frias, gebürtiger Dominikaner, lancierte die Serie nachdem er seinen 200.000 Dollar-Job bei der NASA an den Nagel gehängt hatte, um sich ganz seiner Leidenschaft zu widmen. Der Name Fratello erinnert an einen Spitznamen, den Omar de Frias in seiner Jugend trug. Fratello heißt auf Italienisch so viel wie Kumpel oder Kollege. Die Idee zur Gründung einer Zigarrenmarke kam Omar allerdings schon als er ein kleiner Junge war. Er wohnte gleich neben einem Zigarrenladen und bekam dort von einem Torcedor eine Zigarre in die Hand gedrückt mit den Worten: "Kid, welcome to the true gentleman´s club."
  • Fratello Zigarren - exzellente Tabakware für den deutschen Markt

    Die noch junge Marke Fratello ist bisher mit drei Serien auf dem deutschen Markt vertreten. Noch nicht alle in den USA erhältlichen Serien sind in Deutschland lieferbar. Classic wird die erste Serie der Marke genannt, auch, wenn sie diesen Beinamen offiziell gar nicht trägt. Die Classic ist eine mittelstarke Zigarre, die von einem komplexen Dreiländer-Blend mit viel Kraft und Frische dominiert wird. Fratello Bianco nennt sich der Nachfolger der Classic Serie. Hier darf man noch mehr Intensität und Kraft erwarten. Die Tabake stammen aus fünf verschieden Ländern und liefern eine feine Maduro-Süße mit intensiven Kakaonoten. Bei der Fratello Navetta handelt es sich um die bisher ambitionierteste Serie der Marke. Hier wird der innovatorische und erfolgsorientierte Geist der NASA in eine kräftige und komplexe Zigarre übersetzt.

    Cremiger Rauch, komplexes Aromenspiel und feine Zitrusfrische im Geschmack

    Die Classic Serie von Fratello bietet Aromen von Kaffee, Schokolade und eine feine Würze bei cremigem und voluminösem Rauch. Neben der schokoladigen Art darf man hier auch einen Hauch Frische erwarten, der ein wenig an Zitrusfrüchte und Kampfer erinnert. Die Fratello Bianco kommt mit einem speckig schimmernden Maduro-Deckblatt daher und erfreut mit einer feinen Süße, sowie angenehmen Gewürznoten und Anklängen von Kakao. Die Navetta von Fratello verbirgt eine dichte und kräftige Zigarre hinter ihrem High Tech Packaging. Aromen von dunklen Beeren, Espresso, Bitterschokolade und eine zarte Süße erwarten den Aficionado. Alle Vitolas der Marke Fratello werden bei Joya de Nicaragua, der ältesten Zigarrenmanufaktur Nicaraguas, gerollt. Die handwerkliche Machart genügt höchsten Ansprüchen und ist verantwortlich für das optimale Rauchverhalten der Zigarren.
starkezigarren.de