Gurkha Rogue Armageddon Gurkha Rogue Armageddon Gurkha Rogue Armageddon

Gurkha Rogue Armageddon


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

12,50 €

12,50 € pro Stk

1-2 Werktage

20er

242,50 € 250.00 €

12,13 € pro Stk (-3.0%)

1-2 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die Gurkha Rogue Armageddon ist mit ihren gigantischen Ausmaßen die klare Nr. 1 dieser Serie. In Deutschland kann man nun die letzten Exemplare dieser großen Zigarren kaufen. Sie wurde bereits vom Markt genommen. Verkauf nur so lange der Vorrat reicht.

Einlage: Dominikanische Republik, Honduras, Nicaragua

Umblatt: Ecuador

Deckblatt: Ecuador Habano

Rauchdauer: 125 min

Länge: 15,24 cm

Durchmesser: 2,62 cm

Ringmaß: 66

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Schokolade und Kaffee

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Gurkha Rogue Armageddon

    Der unheilvolle Name Armageddon bezieht sich bei dieser Zigarre aus dem Hause Gurkha nicht auf die Folgen des Rauchens, sondern auf das ultimative Raucherlebnis einer so voluminösen und vollmundigen Zigarre. Mit ihrem 66er Ringmaß entspricht sie einer sehr dicken Gordo, die nichts für Zartbesaitete ist.

    Die sehr hohen Ansprüche des Superpremiumherstellers Gurkha spiegeln sich in der sehr guten Verarbeitung und dem elaborierten Blend aus gut abgelagerten Tabaken wider. Die Einlage aus honduranischen, nicaraguanischen und dominikanischen Tabaken bringt viel Kraft und Komplexität ins Spiel. Das Deckblatt aus Ecuador bringt die Zigarre in ein harmonisches Gleichgewicht.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Die Gurkha Rogue Armageddon ist keine Zigarre für Zwischendurch. Das wuchtige Format und die exzellente Verarbeitung laden zu einem abendfüllenden Vergnügen ein. Der Smoke startet recht kräftig, bewegt sich aber schon bald in ein mittelkräftiges Gefilde mit angenehmen Röstaromen und cremigem Rauch.

    Im zweiten Drittel macht sich die ganze Komplexität der Zigarre bemerkbar. Anflüge von Milchschokolade, eine feine Frucht und nussige Anklänge prägen den Smoke in dieser Phase. Dann sind auch schon zwei Stunden um. Wer im letzten Drittel noch nicht satt ist, wird hier auf erdige und ledrige Aromen treffen.

    Zigarren-Fazit

    Der Name Armageddon ist bei dieser Mega-Gurkha Programm. Denn das bombige Volumen der Zigarre bringt viel Kraft und Aroma mit. Der Aficionado sollte für das " jüngste Gericht" vor allem viel Zeit mitbringen.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de