H Upmann Coronas Major

Artikelnummer: 02585
Kategorie: H. Upmann Zigarren
    Wer ein kleines bis mittelgroßes Zigarrenformat aus Kuba sucht, das in einer Aluminiumtube verpackt ist, der ist bei diesem Longfiller gut bedient. Die Marke ist zudem bekannt für ihre ausgewogenen Aromen. Man kann gerade als Einsteiger hier wenig falsch machen.
    ab 8,40 €
    8,40 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • Momentan nicht verfügbar
    • Momentan nicht verfügbar
    H Upmann Coronas Major
    • Momentan nicht verfügbar
    ×
    8,40 € *
    8,40 € pro Stk
    H Upmann Coronas Major 25er-Kiste
    • Momentan nicht verfügbar
    ×
    210,00 € *
    8,40 € pro Stk

    Beschreibung

    Mehr Infos zum H. Upmann Coronas Major Tubo

    Minor, Mayor, Coronas Junior. Bei H. Upmann herrscht ein großes Wirrwarr was das Segment der Kleinformate angeht. Wir sprechen hier von der H. Upmann Coronas Major, die etwas länger als die Minor ist, aber bei dem heutigen Trend hinzu großen Ringmaßen eher wie ein Zwerg wirkt. Etwas mehr als 13 cm Länge bei einem 42er-Ringmaß, das ist dürftig.

    Verpackt ist die kubanische Zigarre in einem Aluminiumtubo, der innen mit Zedernholz ausgestattet ist. Das schützt den Puro und verbessert die Reifung. Wie bei allen Kubanerinnen, handelt es sich um einen Puro, das heißt, die Tabake stammen alle aus Kuba, in diesem Fall aus dem berühmten Anbaugebiet Vuelta Abajo, das im Westen Havannas liegt.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Einmal aus dem Tubo entnommen, fällt das schöne Colorado-Deckblatt auf. Es fühlt sich leicht ölig und feinadrig an, wobei die Qualität hier von Charge zu Charge variieren kann. Der Kaltgeruch ist zurückhaltend, holzig und ein bisschen süß. Die Banderole ist schlicht gehalten mit dem Aufdruck "H. Upmann, Habana, Cuba". Endlich angezündet, offenbart die H. Upmann Coronas Major zunächst vielfältige Aromen, die uns an Kaffeeröstung, Leder und Erde erinnern.

    Zunächst sind die Geschmackseindrücke dicht verwoben, werden aber im Rauchverlauf klarer. Während zu Beginn noch eine Prise Pfeffer mitschwingt, wird der Longfiller bald milder mit Noten von Holz, Leder und feinen Gewürzen. Allzu viel passiert bis zum Finale dann nicht mehr. Der Pfeffer kehrt zum Schluss zurück und die Corona Major wirkt dann auch deutlich kräftiger und etwas bitterer im Geschmack.

    Zigarren-Fazit:

    Eine Alltagszigarre aus Kuba. So etwas ist selten geworden, vor allem was das untere Preissegment angeht. Den H. Upmann Coronas Major Tubo kann man sich zu jeder Tageszeit gönnen. Problematisch ist nur, dass es merkliche Qualitätsunterschiede geben kann und das Zugverhalten nicht immer das Gelbe vom Ei ist.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Holz und Leder
    Rauchdauer:45 min
    Länge:13,34 cm
    Durchmesser:1,67 cm
    Einlage:Kuba
    Umblatt:Kuba
    Deckblatt:Kuba
    Ursprungsland:Kuba
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Keine.
    Inverkehrbringer:5th Avenue Products Trading-GmbH, Schwarzenbergstraße 3-7, D-79761 Waldshut-Tiengen

    Bewertungen

    2 Bewertungen
    1 Bewertungen
    1 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 2
    Upmann Coronas Major

    Tolle Zigarre mit vielen aromatischen Überraschungen

    19.11.2018
    Sehr gute Mittelklasse

    Gute Zigarre die ich, wenn es denn schon eine kubanische sein soll, immer der Montecristo oder Romeo y Julieta vorziehen würde. Ansonsten schließe ich mich der offiziellen Beschreibung an. Unterschiedliche Qualitäten innerhalb der Kiste musste ich auch feststellen, daher ein Punkt Abzug. Ich kann aber wie oftmals auch bei anderen Sorten beschrieben, keine Aromen wie Kaffe, Leder, Gewürze, Erde erkennen ????.

    23.01.2023
    Einträge insgesamt: 2

    Benachrichtigen, wenn verfügbar

    Kontaktdaten


    Andere Kunden kauften auch