Isthmus Belicoso Isthmus Belicoso Isthmus Belicoso

Isthmus Belicoso


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

6,00 €

6,00 € pro 0

1-2 Werktage

25er

145,50 € 150.00 €

5,82 € pro 0 (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

"H 2000" heißt das intensiv braune Deckblatt, welches viel zu der Grundwürze dieses spitzen Longfillers beiträgt. Er besteht aus einem einzigartigen Blend, Kurt Brandt, der Gründer spricht davon, dass Beste an tabak aus Mittelamerika zu vereinen. Das klappt ganz gut, handelt es sich hierbei doch um eine recht ansehnliche Vitola die beim Geschmack überzeugt.

Einlage: Nicaragua

Umblatt: Indonesien

Deckblatt: Nicaragua Habano 2000

Rauchdauer: 65 min

Länge: 13,97 cm

Durchmesser: 1,98 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kaffee und Kakao

Ursprungsland: Costa Rica

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Isthmus Belicoso

    Die Isthmus Belicoso trägt ein helles Deckblatt und ist aufgrund der spitzen Form einfach zu erkennen. Kurt Brand, der Hersteller, hat hier (bisher) keine Deckblatt-Experimente gewagt wie etwa bei der Maestro oder der Magnum. Während man sich Expertise und Erfahrung in Costa Rica holte, siedelte man später die Produktion der Isthmus Zigarren nach Nicaragua um.

    Heute wird die Belicoso in der größten Manufaktur Mittelamerikas unter der Obhut von Nestor Plasencia gefertigt. Ein hoher Qualitätsstandart im Tabakanbau, der Fermentation, der Selektion der Tabake sowie ausgesuchte Zigarrenroller sollen die Einzigartigkeit der Tabakware gewährleisten. Ob die Roller auch in Nicaragua mit einem speziellem Rollverfahren arbeiten, wissen wir von StarkeZigarren hingegen nicht.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Die Belicoso läuft schön spitz zu, so kann jeder für sich selbst entscheiden, wie groß der Anschnitt wird. Nach dem Anzünden dann beginnen die Aromen recht kräftig, ab dem fünften Zug etwa hat sich der Geschmack dann ausbalanciert. Wir schmecken eine angenehme Mischung aus feinen und würzigen Noten, die im ständigen Wechselspiel stehen. Holz klingt leicht an, Kakao mit Kaffee bildet einen herbsüßen Gegenpart und Nuss komplettiert denn Geschmack. Das zweite Drittel bleibt geschmacklich in etwa gleich, die bereits vorhandenen Noten verbinden sich zu einer dichten Textur, die dann in einem kräftigen Finale endet, die von Bitternoten begleitet wird.

    Zigarren-Fazit:

    Bei Isthmus wird viel mit Tabakasorten experimentiert, vor allem was das Deckblatt angeht. Das hier verwendete H2000 verleiht der Vitola eine würzige Grundnote. So verspricht Belicosos soliden Tabakgenuß.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de